„Alles ist 100 Prozent Bio“, sagt Ulrike Ehnes an ihrem Obst- und Gemüsestand auf dem Waldshuter Wochenmarkt. Ulrike Ehnes kommt aus Dogern, wo sie zusammen mit ihrem Mann Markus Uhlenbrock-Ehnes die bio-zertifizierte Gemüsegärtnerei Eulenhof mit angegliedertem Hofladen betreibt. Aus tiefster Überzeugung setzen die beiden auf Bio und richten sich dabei nach Aussage von Ulrike Ehnes, nach strengeren Vorgaben als die EU sie vorgibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Seit mehr als zehn Jahren ist der Eulenhof ab 8 Uhr mit eigenen, aus der Region kommenden und von Naturkosthändlern bezogenen Produkten auf dem Waldshuter Wochenmarkt. Rote Beete, Mangold, Radieschen, verschiedene Salate, Spinat und vieles mehr stammt aus eigenem Anbau in Dogern. Die Eier kommen aus der eigenen Bio-Legehennenhaltung, das Bio-Brot aus Hochsal. Was an exotischen Früchten ausliegt, ist laut Ulrike Ehnes keine Flugware. Per Schiff wären beispielsweise die Bananen aus der Dominikanischen Republik nach Deutschland gekommen.

„So nah wie möglich, so weit wie nötig“ ist eine Devise des Eulenhofs. Für die Gemüsegärtnerei ist der Waldshuter Wochenmarkt ein sehr guter Verkaufsort, gerade auch in Corona-Zeiten. „Die Leute kaufen deutlich mehr als vor Corona, sie sind jetzt viel Zuhause, haben mehr Zeit fürs Kochen und legen Wert auf gesunde und frische Lebensmittel„, so Ulrike Ehnes. Auch im Hofladen des Eulenhofs läuft es nach ihrer Aussage momentan sehr gut. Ulrike Ehnes hat nach eigenen Worten das Gefühl, dass allgemein das Bewusstsein für Bio-Produkte steigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Sie und die Mitarbeiter am Stand informieren Interessierte auch gern über die Biokisten, die der Eulenhof ins Haus von Bestellern liefert. Rund sieben feste Voll- und Teilzeit Mitarbeiter hat die Gemüsegärtnerei in Dogern. Zusätzlich helfen junge Leute mit, die ein freiwilliges ökologisches Jahr absolvieren oder im Rahmen einer Ausbildung ein Praktikum machen.

Das sind die weiteren Marktbeschicker

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.