1. Eröffnung

Am Mittwoch, 3. Oktober, um 11 Uhr öffnet die vierte Messe am Hochrhein ihre Hallentore gemeinsam mit Oberbürgermeister Philipp Frank in einer Eröffnungsfeier mit vielen Aktionen.

Am 3. Oktober eröffnen Oberbürgermeister Philipp Frank (rechts) und Messe-Organisatorin Regina Rieger die vierte Messe am Hochrhein. Das Bild zeigt die Eröffnung 2016, links Kai Oldenburg, Leiter der SÜDKURIER-Lokalredaktion Waldshut.
Am 3. Oktober eröffnen Oberbürgermeister Philipp Frank (rechts) und Messe-Organisatorin Regina Rieger die vierte Messe am Hochrhein. Das Bild zeigt die Eröffnung 2016, links Kai Oldenburg, Leiter der SÜDKURIER-Lokalredaktion Waldshut. | Bild: Neubert, Michael

2. Aussteller

340 Aussteller locken an ihre Stände. Zu sehen gibt es innovative Lösungen im Handwerk, das neuste aus Mode und Schönheit sowie Outdoor, Automobil, Dienstleistung und Kulinarik.

340 Aussteller informieren bei der vierten Messe am Hochrhein über ihr Angebot.
340 Aussteller informieren bei der vierten Messe am Hochrhein über ihr Angebot. | Bild: Ursula Freudig

3. Gaumenfreuden

Kochshows und Degustationen von regionalen, nationalen und internationalen Speisen, Getränken und edlen Tropfen, in diesem Jahr neu auch von der Schweizer Rheinseite gibt es an allen Messetagen.

Kulinarik und Probieren stehen bei der Messe im Mittelpunkt. Hier probiert Sandra Deeke aus CH bei Corina Dietz vom Berchle Hof in Riednern am Wald einenhalbjährigen Hartkäse.
Kulinarik und Probieren stehen bei der Messe im Mittelpunkt. Hier probiert Sandra Deeke aus CH bei Corina Dietz vom Berchle Hof in Riednern am Wald einenhalbjährigen Hartkäse.

4. Handwerk und Garten

Dieses Jahr im Fokus: Heimwerker und Hobbygärtner. Der aus dem Fernsehen bekannte Gartenexperte Volker Kugel ist vor Ort (Freitag, 5. Oktober) und gibt Tipps zu herbstlichen Gartenarbeiten.

Heimwerker und Hobbygärtner stehen in diesem Jahr im Fokus, hier informieren sich Rita Maximilian (links) und Dela Funk über Granitsteine.
Heimwerker und Hobbygärtner stehen in diesem Jahr im Fokus, hier informieren sich Rita Maximilian (links) und Dela Funk über Granitsteine. | Bild: Ursula Freudig

5. Beruf und Karriere

Ganz neu in diesem Jahr: Unternehmen präsentieren sich als Arbeitgeber. Bei "Speed-Datings" haben Interessierte die Möglichkeit, eine Bekanntschaft fürs Leben zu machen. Beim Business-Knigge, am Freitag, 5. Oktober, erklärt Silke Schneider-Flaig die Regeln für den erfolgreichen Erstkontakt.

Benimm-Expertin Silke Schneider-Flaig erklärt am Freitag, 5. Oktober, die Regeln für den erfolgreichen Erstkontakt.
Benimm-Expertin Silke Schneider-Flaig erklärt am Freitag, 5. Oktober, die Regeln für den erfolgreichen Erstkontakt. | Bild: Privat

6. Gesund, Fit und Modisch

Im Bereich Mode sind wieder überregionale Trendsetter dabei. Am Eröffnungstag gibt es Bühnen-Workouts und eine Vorführung von Selbstverteidigungstechniken zu erleben.

Sport und Gesundheit ist eines der großen Themen bei der Messe am Hochrhein.
Sport und Gesundheit ist eines der großen Themen bei der Messe am Hochrhein. | Bild: Ursula Freudig

7. Bau und Finanzierung

Der Freitag steht im Zeichen des Holzbaus. Gemeinsam mit Experten, Architekten und Ingenieuren zeigt eine Holzbaufirma sämtliche Aspekte des Bauens mit Holz in Kurzvorträgen, Interviews, Fragerunden und Diskussionen. An mehreren Messetagen geben Steuerberater zudem Auskunft zum Beispiel zur Finanzierung des Eigenheims.

Der Freitag steht im Zeichen des Holzbaus. Hier informiert sich eine Familie aus Bernau am Stand von Rensch Haus.
Der Freitag steht im Zeichen des Holzbaus. Hier informiert sich eine Familie aus Bernau am Stand von Rensch Haus. | Bild: Ursula Freudig

8. Automobil

Das Freigelände ist wieder das Revier regionaler Autohäuser. Die Kernthemen sind hier spritsparende Autos und Elektrofahrzeuge. Die Devise: Selbst mal ans Steuer des Traumwagens setzen.

Fahrzeuge stehen auch in diesem Jahr wieder im Fokus vieler Autofreunde.
Fahrzeuge stehen auch in diesem Jahr wieder im Fokus vieler Autofreunde. | Bild: Ursula Freudig

9. Unterwegs

Reiseveranstalter präsentieren die schönsten Pauschal- und die exotischsten Entdeckungsreisen. Anbieter aus dem Bereich der aktiven Freizeitgestaltung präsentieren die neusten Trends für Camping, Sport und Outdoor.

Unter dem Stichwort "Unterwegs" gibt es zahlreiche Angebote im Bereich Reisen und Mobilität. Bild: Freudig
Unter dem Stichwort "Unterwegs" gibt es zahlreiche Angebote im Bereich Reisen und Mobilität. Bild: Freudig

10. Auf einen Rosé mit dem OB

Oberbürgermeister Philipp Frank spricht an allen Messetagen, jeweils um 14 Uhr, für die Dauer eines Rosés mit Moderatorin Regina Rieger über Themen, die Waldshut-Tiengen bewegen. So zum Beispiel Gesundheitsversorgung, die Stadtverwaltung als Arbeitgeber sowie langfristige Pläne und Visionen für die Stadt.

2016 wetzte OB Philipp Frank die Kochlöffel bei einem Kochduell gegen den evangelischen Pfarrer Rainer Stockburger, in diesem Jahr lädt der OB mit Messe-Organisatorin Regina Rieger zu einem Glas Rosé mit dem OB.
2016 wetzte OB Philipp Frank die Kochlöffel bei einem Kochduell gegen den evangelischen Pfarrer Rainer Stockburger, in diesem Jahr lädt der OB mit Messe-Organisatorin Regina Rieger zu einem Glas Rosé mit dem OB. | Bild: Ursula Freudig