Walt Disney fasziniert bis heute mit seinen Filmen Kinder wie Erwachsene. In seine bunte Welt nimmt die Stadtmusik Waldshut mit ihrem neuen Dirigenten Daniel Frank beim kommenden Konzert mit.

Wunderbare Melodien bekannter Walt Disney-Filme stehen auf dem Programm. Das Konzert verspricht außergewöhnliche Unterhaltung, weil Sängerinnen und ein Sänger Gesangparts übernehmen. Mit Barbara Wäldele aus Basel, konnte die Stadtmusik eine frühere Musical-darstellerin, die 1986 in der Erstbesetzung von "Cats" in Hamburg spielte, für das Konzert gewinnen.

Barbara Wäldele ist heute freie Bühnenkünstlerin und hat in Basel ein Gesangsstudio. Sie wird in Dogern zusammen mit ihrer Meisterschülerin Kimberly Nebel und dem Tenor Markus Koch auf der Bühne stehen. Die drei werden in englischer Sprache unter anderem Lieder aus König der Löwen, der Eisprinzessin und Aladdin singen.

Die Stadtmusik Waldshut mit ihrem Dirigenten Daniel Frank – hier beim vergangenen Chilbi-Wunschkonzert – wird in Dogern bekannte Disney-Filmmelodien spielen. Bild: Ursula Freudig
Die Stadtmusik Waldshut mit ihrem Dirigenten Daniel Frank – hier beim vergangenen Chilbi-Wunschkonzert – wird in Dogern bekannte Disney-Filmmelodien spielen. Bild: Ursula Freudig

Bereits seit einigen Wochen übt die Stadtmusik Waldshut intensiv die Musikstücke für das Konzert ein. Für die Musiker ist es eine ganz besondere Erfahrung, mit den professionellen Sängern zu arbeiten.

Alle Beteiligten freuen sich, die Besucher mit Geschichten, Gefühlen und harmonischen Klängen aus der Welt von Walt Disney zu begeistern. Im Sommer 2016 wurde das Disney-Konzert bereits schon ein Mal erfolgreich von den Gesangssolisten und der Stadtmusik Weil am Rhein aufgeführt, die ebenfalls von Daniel Frank dirigiert wird.

 

Das Konzert

Das Konzert der Stadtmusik Waldshut unter dem Motto "Disney's Filmmelodien" findet am Samstag, 24. März 2018, um 20 Uhr in der Gemeindehalle Dogern statt. Karten im Vorverkauf (12 Euro) im Geschäft Rümmele (Kaiserstraße 50 in Waldshut), der Metzgerei Winkler (Hauptstraße 23 in Dogern) und beim Vorstand der Stadtmusik Waldshut (organisation@stadtmusik-waldshut.de) sowie an der Abendkasse (15 Euro).