Über gefährliche Überholvorgänge auf der Umfahrung und im Bürgerwaldtunnel bei Lauchringen und Tiengen hat die Polizei berichtet. Zwischen 6.15 und 6.25 Uhr am Freitag sollen sich mehrere Autofahrer in Fahrtrichtung Waldshut gegenseitig überholt haben, wobei auch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden.

Die Beteiligten sollen sich auch ausgebremst haben. Möglicherweise waren zwei BMWs und ein Lieferwagen beteiligt. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Waldshut-Tiengen unter Telefon 07751/831 65 31 zu melden.