Ein bislang unbekannter Mann hat laut Polizeibericht am Freitagmorgen in Waldshut eine junge Frau angegriffen und sexuell belästigt. Tatort war gegen 8.55 Uhr die Unterführung in der Waldtorstraße. Dort sei die 17-Jährige, unterwegs in Richtung Innenstadt, plötzlich von einem Unbekannten gepackt, gegen die Wand gedrückt und über ihrer Bekleidung betatscht worden.

Die Frau konnte den Mann wegstoßen und in Richtung Zentrum davonlaufen. Beschreibung des Gesuchten: Größer als 1,60 Meter, kräftige Statur, dunkler Teint, blaue Winterjacke. Vermutlich lief er nach dem Vorfall in Richtung Arbeitsamt/Hochrheinsporthalle. Das Kriminalkommissariat Waldshut-Tiengen (Telefon 07741/831 60) bittet um Hinweise.