Ein stark alkoholisierter Autofahrer stieß laut Mitteilung der Polizei am Freitagabend in einem Waldshut-Tiengener Ortsteil beinahe frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Die Fahrzeuglenkerin auf der gegenüberliegenden Fahrbahn hupte, wich aus und verhinderte damit Schlimmeres.

Die Polizei wurde informiert. Die Beamten spürten den Verdächtigen gegen 22.15 Uhr in einer Gaststätte auf. Der 45-jährige Autofahrer saß am Stammtisch. Die Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 1,8 Promille. Der Mann gab den Führerschein, heißt es, freiwillig ab. Die Polizisten ordneten Blutproben an.