Waldshut-Tiengen Mutter setzt Neugeborenes auf Parkplatz aus

Eine Mutter hat ihr nur wenige Stunden altes Baby auf dem Krankenhausparkplatz in Waldshut ausgesetzt. Die Kriminalpolizei konnte mittlerweile die Mutter ermitteln.

Mitarbeiter des Waldshuter Spitals fanden am Mittwochmorgen im Freien einen ausgesetzten Säugling. Das in Tücher und einen Teppich eingewickelte Kind befand sich laut Polizei in einer Tragetasche und lag auf dem Parkplatz des Klinikums. Die Finder brachten das Neugeborene sofort zur Geburtshilfestation. Dort stellte man fest, dass es sich um einen Jungen handelte, der erst wenige Stunden alt war. Polizeisprecher Dietmar Ernst: "Es geht dem Säugling gut, Schlimmeres ist nach dem derzeitigen Ermittlungsstand zum Glück nicht zu befürchten." Das sei eine gute Nachricht.

Seitens der Klinik verständigte man umgehend die Polizei. Das Kriminalkommissariat Waldshut-Tiengen übernahm die Ermittlungen und konnte nach einem Hinweis die Mutter des Neugeborenen ausfindig machen. Die Frau musste aufgrund ihres Zustandes in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Ermittlungen zu den Beweggründen der Tat dauern an.

Im Kreis Waldshut wurde seit mehreren Jahren kein Baby mehr ausgesetzt. Allerdings wurde vor knapp drei Jahren eine Babyleiche im Rhein beim Rheinkraftwerks Albbruck-Dogern gefunden. Der Fall ist bis heute ungeklärt. Die Polizei hat den Verdacht, dass das kleine Mädchen sieben bis zehn Tage zuvor unmittelbar nach der Geburt getötet wurde. Wo genau das Baby ins Wasser gelangte, ist ebenfalls bis heute unklar. Aufgrund der hohen Pegelstände des Rheins und seiner Nebenflüsse kämen sowohl Deutschland als auch die Schweiz infrage.

Babyklappen

In Babyklappen können Mütter, die in Not geraten sind, ihr Kind nach der Geburt anonym abgeben. Der Säugling wird in der Einrichtung medizinisch versorgt und kommt dann in eine Pflegefamilie. Dort bleibt er in der Regel acht Wochen und wird dann zur Adoption freigegeben. In dieser Zeit hat die Mutter die Möglichkeit, ihr Baby zurückzunehmen. Im Landkreis Waldshut gibt es keine solcher Babyklappen. Die nächsten befinden sich in Lörrach, Singen und Villingen-Schwenningen. In Baden-Württemberg gibt es derzeit acht dieser Einrichtungen.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig
Die leckersten Gins vom Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Waldshut-Tiengen
Waldshut
Waldshut-Tiengen
Waldshut-Tiengen
Waldshut-Tiengen
Waldshut
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren