Waldshut-Tiengen Funkelndes Dreigestirn am Jazz-Himmel: Tingvall Trio tritt in Dogern auf

Die derzeit wohl angesagteste Jazz-Formation Europas, das Tingvall Trio, tritt am Samstag, 18. November, 20 Uhr, im Sedus-Werk in Dogern auf. Noch gibt es Karten im Vorverkauf.

Sie gelten als legitime Nachfolger des Esbjörn Svensson Trios E.S.T., ihre aktuelle CD erobert die Charts und am Freitag, 18. November, verwandeln sie die Kantine des Dogerner Sedus-Werks in einen Konzertsaal. Ab 20 Uhr werden die Musiker des Tingvall-Trios zu ihren Instrumenten greifen und zeigen, warum sie aktuell eine der angesagtesten Jazz-Combos Europas sind – wenn nicht sogar das Trio schlechthin. Möglich wird dieses Konzert, für das es noch Karten gibt, durch ein sogenanntes Public-Private-Partnership, also eine Zusammenarbeit von öffentlicher Hand und privaten Unternehmen. In diesem Fall vom Kulturamt des Landkreises Waldshut auf der einen und der Sedus Stoll AG auf der andere Seite.

Bereits seit vielen Jahren sorgen Jürgen Glocker (Landratsamt) und Joachim Sparenberg (Sedus Stoll) für zweimal jährlich stattfindende Konzert-erlebnisse in der Sedus-Kantine Oase, die es ohne diese Partnerschaft in der Region so wohl nicht geben würde. Ihren Anfang nahm die Zusammenarbeit vor 20 Jahren. Zunächst galt das Augenmerk zehn Jahre der darstellenden Kunst, seit 2008 läuft die Jazzreihe. Und jetzt kommt das Tingvall Trio auf seiner Cirklar-Tour nach Dogern. Der kubanische Bassist Omar Rodriguez Calvo ist von lateinamerikanischen Einflüssen geprägt, Jürgen Spiegels Schlagzeugspiel an der westlichen Rockmusik angelehnt und Pianist Martin Tingvall stehe, so Jürgen Glocker, für die typische Melodiösität des skandinavischen Jazz. Beim Pressegespräch kommen Sparenberg und Glocker gleichermaßen ins Schwärmen ob des bevorstehenden Musikerlebnisses und nennen das Trio auch „das funkelnde Dreigestirn am Jazz-Himmel“.

Karten: Sitzplatztickets für das Tingvall-Konzert am 18. November gibt es für 24 Euro im Vorverkauf beim Kulturamt des Landkreises Waldshut, Telefon 07751/86 74 01, E-Mail (kultur@landkreis-waldshut.de) sowie im Internet (www.oase-tickets.com).

Ihre Meinung ist uns wichtig
Außergewöhnliche Geschenkideen für Ihre Liebsten
Neu aus diesem Ressort
Waldshut-Tiengen
Waldshut-Tiengen
Waldshut-Tiengen
Waldshut-Tiengen
Waldshut-Tiengen
Waldshut
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren