Wie die Polizei erst am Montag angibt, war der Verkehrssünder gegen 16.45 Uhr auf der L 159 zwischen Detzeln und der Abzweigung nach Breitenfeld in eine Geschwindigkeitsmessung der Polizei geraten. Nach Abzug der Toleranz blieb eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 78 km/h bestehen.

Der 39-jährige Chevrolet-Fahrer muss sich jetzt auf ein dreimonatiges Fahrverbot, zwei Punkte im Verkehrs-Register in Flensburg sowie ein Bußgeld in Höhe von mindestens 600 Euro einstellen.

Das könnte Sie auch interessieren