Der Männerchor Gurtweil steht in den Startlöchern für seine Rom-Reise. Anfangs September werden die 20 Sänger mit Partner und der Dirigentin Birgit Rogg ein paar Tage in der italienischen Hauptstadt verbringen.

Im Mittelpunkt der Rom-Reise steht die musikalische Gestaltung einer Messe mit dem Kurien-Erzbischof Georg Gänswein. Zu den weiteren Höhepunkten wird der Besuch in den vatikanischen Museen und im salvatorianischen Mutterhaus mit der Grablege des Gurtweiler Ordensgründers Pater Jordan gehören.

Mit dem Probenstart am jetzigen Donnerstag, den 15. August beginnt für die Sängerschar außerdem die intensive Vorbereitung für das Jahreskonzert. Gemeinsam mit dem Caritas-Werkstattchor wird der Männerchor ein weiteres Mal mit dem Motto „Gurtweil singt“ an die Öffentlichkeit gehen.

Die Dirigentin und ihre Sängerschar würden sich sehr darüber freuen, wenn sich für das Konzert am 16. November ein paar Projektsänger in ihre Reihen eingliedern würden. Die Proben finden an jedem Donnerstag ab 20 Uhr im Gurtweiler Rathaussaal statt.