In und um Waldshut-Tiengen
Der Winter kommt – und mit ihm Schnee und Eis. Nur mit Winterreifen sind Autofahrer für diese Wetterverhältnisse gewappnet.
Waldshut Gut gerüstet für die kalte Jahreszeit? Das müssen Sie über Winterreifen wissen
Mit dem Beginn der Woche fiel Schnee im Landkreis Waldshut – und damit ist es Zeit, die Sommerreifen endgültig einzulagern und auf besser geeignete Modelle unzusteigen. Aber was macht einen guten Winterreifen überhaupt aus? Und bin ich wirklich verpflichtet, meine Reifen jedes halbe Jahr zu wechseln, nur, weil sich die Temperaturen ändern? Wir haben die wichtigsten Fakten für Sie zusammengestellt.
Corinna Große (rechts) spricht mit Redakteurin Susann Duygu-D’Souza über den Hebammenmangel im Kreis und erklärt, was dagegen unternommen wird. Bild: Ramona Schlegel
Kreis Waldshut "Wir haben im Landkreis Waldshut einen deutlichen Hebammenmangel", sagt Hebamme Corinna Große aus Albbruck und verrät, was dagegen unternommen wird
Hebamme Corinna Große war sieben Jahre Vorsitzende des Hebammenverbandes im Landkreis Waldshut. Heute ist sie als selbstständige Hebamme vor allem für Dogern, Albbruck, Waldshut und Laufenburg zuständig. Im Interview blickt sie auf die Hebammenversorgung im Landkreis Waldshut und verrät, wie Hebammen, Kommunen und der Landkreis den Beruf für junge Frauen attraktiv machen wollen.
Alles aus Waldshut-Tiengen
Gerade so passt das Löschgruppenfahrzeug durch das Tor der Feuerwehrgerätehauses. Das Auto ist eine Sonderanfertigung.
Waldshut Warum die Feuerwehr Waldshut teure Sonderanfertigungen für ihre Fahrzeuge braucht
Das Gerätehaus der Feuerwehr Waldshut am Johannisplatz entspricht schon lange nicht mehr den Anforderungen einer modernen Abteilung. So gibt es aus Platzgründen nicht mal Umkleidekabinen oder getrennte Duschen für die Feuerwehrmänner und -frauen. Und beim Ein- und Ausfahren aus den Toren zählt jeder Millimeter. Wir haben sieben Nachteile des alten Gerätehauses aufgelistet und erklären, was am neuen Domizil alles besser werden soll.