Waldshut-Tiengen

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Waldshut-Tiengen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Waldshut-Tiengen Der Schmutzige Donnerstag in Waldshut-Tiengen: Wir zeigen Ihnen die schönsten Bilder und Videos vom närrischen Treiben
Volles Programm für die Waldshuter und Tiengener Narren: Wecken, Befreiung von Kindergärten, Schulen und Behörden, Heringsessen, Kinderumzug, Auswerfen und vieles mehr stehen am Schmutzigen Donnerstag auf dem Plan. Wir haben die Mitglieder der Narro-Zunft Waldshut und der Bürger- und Narrenzunft Tiengen dabei begleitet. Wie das aussieht? Schauen Sie selbst!
Die Geltentrommler ziehen lärmend durch die Waldshuter Kaiserstraße.
Tiengen Bilder von der Frauenfasnacht der katholischen Frauengemeinschaft Tiengen
Bei der Frauenfasnacht der katholi-schen Frauengemeinschaft Tiengen am 18. Februar 2020 zeigten an die 200 bunt kostümierte Frauen, dass ihnen in Sachen Fasnacht niemand etwas vormacht. Im katholischen Pfarrsaal in Tiengen feierten die Frauen die Programmpunkte und tobten sich auf der Tanzfläche aus. Wir haben die Bilder.
Waldshut-Tiengen Beim Düengemer Obed lehren die Tiengener den Waldshutern das Fürchten
Die Bürger- und Narrenzunft hat beim Düengemer Obed groß aufgetrumpft. Für die rund 450 Besucher war es ein großes Vergnügen, für die Waldshuter dürfte es eher eine traurige Angelegenheit gewesen sein. Ein Rückblick auf Spuk, Tanz und Schalk im „Gruselschloss“.
Gut gebaut: Im „Gruselschloss“ zeigen Mitglieder der Historischen Trachtengruppe bei ihrem umjubelten „Skelett-Tanz“ ihr Innenleben.
Tiengen Bilder vom Düengemer Obed 2020
Unter dem Motto „Gruselschloss“ ging am 15.2.2020 der Düengemer Obed über die Bühne. Die große Fasnachtsveranstaltung der Bürger- und Narrenzunft 1503 Tiengen hatte über 450 Narren in die Tiengener Stadthalle gezogen, wo bei vielen Programmpunkten Stimmung pur war. Dies sind unsere Bilder.
Landkreis & Umgebung
Bad Säckingen Schluchseewerk verhandelt über den Verkauf des Umspannwerkes Kühmoos
Große Netzbetreiber haben in Laufenburg angeklopft. TransnetBW und Amprion wollen die Schaltanlage in Rickenbach kaufen. Die Anlage Kühmoos ist heute mehr als eine bloße Einspeisestation für Schluwe-Pumpspeicher, sie hat sich zu einem großen europäischen Netzknoten entwickelt – für Netzbetreiber eine attraktive Braut.
Die Schaltanlage Kühmoos zwischen Egg und Willaringen wurde 1966/67 errichtet. Heute ist es ein europäischer Netzknoten. Deshalb interessieren sich zwei große Netzbetreiber dafür.
Görwihl, Albbruck Viel Lob für den Albtal-Felssturz
Die spektakuläre Felsräumung im gesperrten Albtal stößt allenthalben auf positive Resonanz. In Reaktionen auf die Aktion klatschen Beobachter in der Region Beifall.
Der Fels ist weg, die Menschen im Albtal freuen sich.