In und um Waldshut-Tiengen
Die Justitia. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen/Schopfheim Die Frau des Angeklagten im Schopfheimer Kofferprozess hält ein zweistündiges Schlusswort und schildert 15 Jahre voller Dauerkonflikte mit Behörden und anderen Einrichtungen
Im Verfahren um den Kofferwurf oder -fall, bei dem ein Staatsanwalt verletzt wurde, bleibt die Absicht des Angeklagten umstritten. Die Staatsanwaltschaft fordert eine Bewährungsstrafe und eine Suchtberatung, der Verteidiger fordert die Einstellung des Verfahrens oder Freispruch. Die Ehefrau des Angeklagten zieht in ihrem Schlusswort gegen Polizei und Behörden vom Leder.
Alles aus Waldshut-Tiengen
Der Prozess um die Antibabypille Yasminelle ging am Donnerstag vor dem Landgericht Waldshut-Tiengen weiter. Die Kammervorsitzende rief die beiden Parteien zur Einigung auf, Bayer-Anwalt Henning Moelle sieht für einen Vergleich derzeit jedoch "keine Grundlage".
Waldshut-Tiengen Im Prozess um die Antibaby-Pille ruft das Landgericht Waldshut-Tiengen zum Vergleich auf – der Bayer-Anwalt sieht dafür aber "momentan keine Grundlage"
Der Prozess um die Antibabypille Yasminelle ging am Donnerstag vor dem Landgericht Waldshut-Tiengen weiter. Das Gutachten stützt die Klägerin Felicitas Rohrer. Die Kammervorsitzende Claudia Jarsumbek Landgericht rief beide Parteien zur Einigung auf – Rohrer und ihr Anwalt wollen sich "nicht verschließen", der Bayer-Anwalt sieht dafür aber "momentan keine Grundlage". Das Urteil soll am 20. Dezember verkündet werden.
Werkzeug, das wir eigentlich nur vom Zahnarzt kennen. Am Krämermarkt in Waldshut ist das auch für den Laien erhältlich.
Waldshut Dinge, die die Welt vielleicht braucht: Zehn kuriose Entdeckungen auf dem Waldshuter Krämermarkt
Denkt man an einen Krämermarkt, fallen einem so einige Dinge ein: Stände mit billiger Kleidung, Haushaltsutensilien und allerlei Kleinigkeiten, in denen es sich stöbern lässt. Auf dem Gallusmarkt in Waldshut gab es allerdings neben all den gewöhnlichen Produkten auch so einige Kuriositäten zu entdecken. Eine Übersicht über die merkwürdigsten Funde.