Waldshut-Tiengen

Waldshut-Tiengen
Quelle: Nico Talenta
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Ein Maler mit einem Draht zur Maya-Kultur: Michael Rudigier zwischen zwei großen Bildern.
Hotzenwald Zwischen Leben und Tod: Michael Rudigier aus Görwihl spricht über seine Nahtod-Erfahrungen
Zweimal schon wäre der Künstler aus Görwihl beinahe gestorben. Er kämpfte sich zurück ins Leben und geht offen mit seinen Erlebnissen um.
Waldshut-Tiengen Einsatz am Pater-Jordan-Haus: Helfer leisten 234 Arbeitsstunden bei Innenrenovierung
234 Stunden Arbeit leistete die Interessengemeinschaft Pater-Jordan-Haus in den letzten Monaten bei der Innensanierung des zum Pater-Jordan-Haus gehörenden Hausmeisterhauses. Nun erstrahlen die Räume im neuen Glanz.
Waldshut-Tiengen Nach 40 Bahn-Jahren steht für Siegfried Scheel fest: "Die Elektrifizierung hat auch ihren Preis"
Scheel hat vor gut 20 Jahren in Tiengen einen Eisenbahnerstammtisch ins Leben gerufen. Die Teilnehmer tauschen sich über die Bahn aus – auch über Aktuelles, wie die Elektrifizierung oder das 9-Euro-Ticket.
Top-Themen
Newsticker Corona-Ticker am Hochrhein und im Südschwarzwald: Ein weiterer Todesfall im Kreis Lörrach
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut liegt am Montag laut RKI bei 238,3, im Kreis Lörrach bei 340,8. Die Zahl der Todesfälle im Kreis Lörrach steigt auf 426.
Ein Großteil der Corona-Schutzmaßnahmen ist im Sommer 2022 aufgehoben. Im öffentlichen Personennahverkehr – hier ein Bild vor ...
Waldshut-Tiengen Blaulichtreport: Mutmaßliche Zechprellerin schlägt Polizisten
Die 35-Jährige weigert sich, ihre Personalien preiszugeben. Sie wird überwältigt und in Gewahrsam genommen. Außerdem verletzen sich mehrere Auto- und Motorradfahrer bei Unfällen in Bonndorf und Dachsberg.
Zu mehreren Einsätzen rückte die Polizei am Wochenende aus. (Symbolbild)
Hochrhein Zum letzten Mal... Mit diesem Bus werden am Lebensende die letzten Wünsche wahr
Noch einmal die Füße ins Meer strecken, ins Stadion oder die Oma besuchen – mit dem Wünschebus Südbaden sollen letzte Wünsche erfüllt und den Patienten ein Tag mit möglichst viel Normalität geschenkt werden.
Barbara Reiß, Sandra Diemand und Mario Steffens (von links) freuen sich, dass der Wünschebus Südbaden nun einsatzbereit ist.
Waldshut-Tiengen Anne Mehling an der Spitze: Netzwerk für Kinder mit neuer Vorsitzenden
Teilwahlen des Vorstandes standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung des Netzwerks für Kinder. Anne Mehling löste Diana Müller als Vorsitzende ab.
Neuer Vorstand für das Netzwerk für Kinder (von links): Lina Alberg, Claudia Zott, Andrea Graniti. Hinten: Anne Mehling und Stefanie Brust.
Fußball SV Obersäckingen zieht in die zweite Runde des Rothaus-Bezirkspokals ein
Fußball, Rothaus-Bezirkspokal: 1:0 des SV Obersäckingen gegen SG Hotzenwald. VfB Waldshut gewinnt 8:2 bei SV Eichsel. FC RW Weilheim draußen. FC Tiengen 08 und SG Mettingen/Krenkingen weiter. Ergebnisse im Überblick
Joker: Der zur zweiten Hälfte eingewechselte Girolamo Montalione (rechts) – hier mit Salvatore Buccalo – sicherte dem SV ...
Jestetten Mit einer prallen Wunschliste verlässt die Justizministerin die Flüchtlingsunterkunft Jestetten
Marion Gentges besucht mit der CDU-Landtagsabgeordneten Sabine Hartmann-Müller die Gemeinschaftsunterkunft in Jestetten. Der Leiter des Helferkreises, Horst Weible, zeigt dabei die großen Herausforderungen auf.
Ministerin Marion Gentges (hintere Reihe, Dritte von rechts) und CDU-Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller (hintere Reihe, Zweite ...
Waldshut-Tiengen Erinnern Sie sich? Sechs echte Polizisten und drei Diensthunde jagen 1987 einen Filmgangster
Am 6. August 1987 haben einige Polizisten der Polizeidirektion Waldshut-Tiengen einen großen Auftritt für die Fernsehsendung „Schwarzwaldklinik“. Für den Dreh lässt Landrat Bernhard Wütz sogar eine Straße sperren.
Bilder von den Dreharbeiten der Schwarzwaldklinik vor dem Hüsli in Grafenhausen mit Schauspieler Klausjürgen Wussow und dem damaligen ...
Hochrhein/Albbruck Achtung Lebensgefahr! Kraftwerk Albbruck-Dogern warnt Rheinspringer
So verlockend der Sprung in den kühlen Fluss auch ist: Verbots- und Warnschilder sollten unbedingt beachtet werden.
Verbotsschilder und Absperrungen stehen hier nicht ohne Grund: Wer hier dennoch in den Rhein springt, riskiert sein Leben, warnt das ...
Waldshut-Tiengen „Stephan der Humorvolle“ heißt der Bock der 554. Waldshuter Chilbi
Das Tier mit dem stattlichen Gehörn stammt aus Bayern und ist laut Bockgötti Stephan Vatter auch ein Freiheitssymbol. Der Andrang bei der Bocktaufe ist so groß, dass sogar die Tiengener Surianer beim Ausschank helfen.
Stephan Vatter (von links) freut sich über die Ernennung zum Bockgötti von Chilbibock „Stephan der Humorvolle“, der von dem ...
Bilder-Story Bilder zur Chilbibocktaufe in Waldshut
Am Samstag, 6. August 2022, tauften die Waldshuter Junggesellen vor dem Metzgertörle den Chilbibock der 554. Waldshuter Chilbi und ernannten den Bockgötti. Wir haben die Bilder.
Bild : Bilder zur Chilbibocktaufe in Waldshut
Waldshut-Tiengen Vom Strickcafé ist der Awo Waldshut profitieren viele Menschen in der Region
Die Awo Waldshut bestätigt in der Hauptversammlung ihren Vorstand und ehrt Mitglieder. Der Verein sucht neue und junge Mitstreiter – nicht nur für das Strcikcafé.
Sie bilden den Vorstand der Awo-Ortsgruppe Waldshut (hintere Reihe, von links): Dietmar Gatermann, Maria Zeiser, Günter Heinrich, ...
Hochrhein Das Reisen mit Wohnmobil bleibt beliebt und hohe Spritpreise halten nicht davon ab
Das Gefühl von Freiheit auf vier Rädern bringt immer mehr Menschen dazu, auf das Wohnmobil umzusteigen. Der Trend bleibt ungebrochen wie unser Blick an den Hochrhein zeigt.
Erwin und Bärbel Link aus dem Remstal sind schon seit mehr als 20 Jahren mit ihrem VW-Bus unterwegs. Größere Pannen hatten sie noch nie.
Laufenburg Zwölf Jahre war das Schweizer Atomendlager sein Beruf – nun ist Schluss damit
Im September soll klar sein, wohin das Schweizer Atomendlager kommen soll. Doch bevor es so weit ist, gibt Gerry Thönen die Geschäftsstelle Jura Ost ab. Er spricht darüber, warum er sich dazu entschlossen hat.
Gerry Thönen betreute bis Juni 2022 die Geschäftsstelle des Vereins Regionalkonferenz Jura Ost in Laufenburg/CH.
Waldshut-Tiengen Chilbi für Einsteiger: Das müssen Sie als Zugezogener über das Waldshuter Heimatfest wissen
Jährlich wird in Waldshut am Wochenende nach Maria Himmelfahrt die Chilbi gefeiert. Aber woher kommt dieser Brauch überhaupt? Und was hat ein wohlgenährter Schafbock damit zu tun?
Auch der Rummel auf dem Chilbiplatz gehört zum Waldshuter Heimatfest.
Waldshut-Tiengen Rabe Karl sorgt für Furore – und erobert die Herzen der Waldshuter
In Kurzer Zeit wird der freche und handzahme Vogel zum Liebling in der Waldshuter Schmittenau. Weil sich aber Gäste des Campingplatzes beschweren, lebt er jetzt im Waldshuter Wildgehege. Dort kann er aber nicht bleiben.
Wildgehege-Mitarbeiter Hubert Rossa kümmert sich um die ebenso selbstbewusste wie zutrauliche Rabenkrähe, bis eine neue Lösung für sie ...
Grafenhausen Blaulichtreport: 66-jährige Fahrradfahrerin stürzt bei St. Blasien und verletzt sich schwer
Die Frau verunfallt mit ihrem Pedelec am Ende eines Feldwegs bei der Glashofsäge. In Waldshut-Tiengen begeht ein Autofahrer Unfallflucht, die Polizei sucht Zeugen.
Eine Fahrradfahrerin kommt nach einem Sturz bei St. Blasien ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Endlich wieder Chilbi! Darauf können sich die Besucher des Waldshuter Heimatfests freuen
In Waldshut hält nach zwei Jahren Corona die Tradition wieder Einzug. Die Bocktaufe bildet am Samstag, 6. August, den Auftakt der 554. Chilbi. Was sonst geboten wird und welche Rolle Corona noch spielt, lesen Sie hier.
Diese Tradition gehört zur Waldshuter Chilbi dazu: 2019 fand letztmals eine Bocktaufe statt. Auf dem Archivbild tanzen Bockgötti Heinz ...
Waldshut-Tiengen Geschichte wiederholt sich: Als die Narretei Krieg und Pandemie zum Opfer fiel
Gedächtnis der Region: Albert Ebner von der Bürger- und Narrenzunft hat beide Male miterlebt, wie das Hochrhein-Narrentreffen in Tiengen abgesagt wurde: 1991 wegen des Golfkrieges, 2021 wegen Corona.
1992: Das Gruppenfoto mit den Tiengener Fasnachtsfiguren wie den Schnurrewybern (links), den Katzenröllis (hinten links) und den Henkern ...
Daten-Story Der Pegel am Hochrhein liegt auf Rekordtief
Der Wasserstand des Rheins bei Hauenstein liegt so tief wie noch nie seit Beginn der Messung. Was das für die Schifffahrt, die Tierwelt und die Kraftwerke am Hochrhein bedeutet.
Bei Albbruck treten schon Kiesbänke zu Tage: Der Rhein führt in diesem Sommer ungewöhnlich wenig Wasser.
Grafenhausen Blaulichtreport: Beim Abbiegen übersehen – Rennradfahrer wird bei Kollision schwer verletzt
Der Fahrradfahrer wird mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht, der Fahrer des Klein-Lastwagens erleidet nach dem Unfall in Grafenhausen einen Schock.
Bei einem Unfall in Grafenhausen wurde ein Rennradfahrer schwer verletzt. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Veränderungen im Landratsamt: Abschied im Doppelpack
Petra Dorfmeister wechselt zur Stadtverwaltung Waldshut-Tiengen. Landrat Kistler dankt auch Dezernentin Sabine Schimkat.
Landrat Martin Kistler verabschiedete auch Petra Dorfmeister. Bilder: Manfred Dinort
Hochrhein/Schweiz Fische sitzen auf dem Trockenen, deshalb werden sie umgesiedelt
Die anhaltende Trockenheit macht auch den Gewässern im Kanton Aargau. Prekär ist die Lage bei der Sissle und ihren Zuflüssen im Fricktal. Die Notabfischung ist der letzte Ausweg.
Immer weniger Wasser führt die Sissle im Fricktal im Kanton Aargau. Deshalb werden Fische umgesiedelt – dorthin, wo im Bach noch ...
Kreis Waldshut Sieben Kommunen wollen den Hochrhein und den Südschwarzwald zu einer Marke machen
Gemeinsam geht alles besser: Mit der Online-Kampagne „Willkommen am Hochrhein“ sind die Vertreter verschiedener Städte und Gemeinden der Region auf einem guten Weg. Was sie bislang erreicht haben und wie es weitergeht.
Gemeinsam wollen sie die Region zu einer Marke machen (von links): Julia Schenkel, Manuel Kienzler, Monika Studinger, Heiko Spitznagel, ...
Lauchringen Armut, Arbeitslosigkeit und fehlende Bildungsmöglichkeiten: Pfarrer berichtet vom Leben in Peru
Zu einem Gottesdienst mit Pfarrer Peter Seibt, der vom Kirchenchor musikalisch umrahmt wurde, und einem Informationsabend hat die Perupartnerschaft St. Verena ins Pfarrzentrum Herz Jesu in Unterlauchringen eingeladen.
Begleitet von seiner peruanischen Haushälterin Emma Alvaro und deren Tocher Jua Ruelas besuchte Pfarrer Peter Seibt die ...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut/Jestetten Sozialminister Manfred Lucha verspricht Lösung für die prekäre Gesundheitsversorgung in Jestetten
Sozialminister Manfred Lucha besucht auf seiner Sommertour das Medizinische Versorgungszentrum in Jestetten. Die ohnehin prekäre Gesundheitsversorgung wird durch die Aufgabe einer Hausarzt-Praxis Ende 2022 verschärft.
Zu Gesprächen in Jestetten (von links): Andre Saliger, Senior- und Projektleiter Diomedes, Dr. Thomas Asael, Allgemeinmediziner in ...
Erzingen Polizeieinsatz rettet Mann in Erzingen vermutlich das Leben
Die Bundespolizei wird zu einer vermutlichen Ruhestörung an den Bahnhof Erzingen gerufen. Die Streife stellt bei dem betroffenen Mann Anzeichen auf einen Herzinfarkt fest und alarmiert den Notarzt.
Bei einem Einsatz am Bahnhof in Erzingen stellten Bundespolizisten Anzeichen für einen Herzinfarkt fest und alarmierten den Notarzt. ...
Albbruck/Todtmoos/Höchenschwand Kletterer stürzt im Albtal acht Meter in die Tiefe
Die Gruppen der Bergwacht aus Todtmoos und Höchenschwand retten den verunglückten Mann. Er wird mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.
Einsatz für die Todtmooser Bergwacht im Albtal: Ein Kletterer stürzte im Albtal acht Meter in die Tiefe.
Rheinfelden/CH Deutscher Grill und Schweizer Gasflasche: Das kann brenzlig werden
Ein Verletzter und mittlerer Sachschaden gab es im Schweizer Rheinfelden bei einem Brand auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses. Die Ursache: Eine Schweizer Gasflasche war an einen deutschen Grill angeschlossen worden.
Mobiliar auf zwei Balkonen eines Mehrfamilienhauses im Schweizer Rheinfelden geriet in Brand, als ein Gasgrill Feuer fing.
Elfingen Scheune im Dorfkern brennt bis auf die Grundmauern nieder
Feuer richtet am Samstag im Oberen Fricktal in Elfingen hohen Sachschaden an. Großaufgebot der Rettungskräfte ist im Einsatz. Brandursache ist noch unbekannt.
Feuerwehrleute bekämpfen den Brand einer Scheune im Elfinger Dorfkern.
Das könnte Sie auch interessieren