Waldshut-Tiengen

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Waldshut-Tiengen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Tiengen Neubaugebiet in Tiengen: Warum Anwohner fünfstellige Beträge zahlen müssen
Neben dem Neubaugebiet „Am Kaltenbach“ in Tiengen wohnen Menschen schon seit über 50 Jahren. Mit dem Neubau der Straße und der Kanalisation kommen auf sie nun hohe Kosten zu: Sie müssen ein Hebewerk bauen und die Erschließung mittragen. Verärgert sind die Anwohner nicht über das Bauprojekt an sich, sondern über die Stadt und ihre mangelnde Kommunikation.
Erika Ostertag und Josef Briechle sind Anwohner des neuen Wohngebiets „Am Kaltenbach“. Sie sind verärgert, weil auf sie mit dem Bau eines Hebewerks hohe Kosten zukommen.
Waldshut-Tiengen Gurtweiler Schüler im Bundestag
Bei ihrem Besuch im Deutschen Bundestag in Berlin tauschten sich Schüler der GWRS Gurtweil mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Rita Schwarzelühr-Sutter über den Klimaschutz und die Friday-For-Future-Bewegung aus.
Schüler der GWRS Gurtweil haben die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter im Deutschen Bundestag getroffen.
Waldshut-Tiengen Zahlen, Daten und Fakten zum Baubetriebshof Waldshut-Tiengen
38 Mitarbeiter des Baubetriebshofs Waldshut-Tiengen sorgen dafür, dass in der Stadt alles seine Ordnung hat. Sie reparieren, machen sauber und stellen auch Spielgeräte für Spielplätze und Kindergärten her. Ein Überblick.
Schilderlager: Für nahezu jede Verkehrsführung hat der Baubetriebshof das richtige Schild.
Waldshut-Tiengen Der Sitzungssaal im Waldshuter Rathaus wird für 120.000 Euro saniert
Ein Schmorbrand hat im Mai 2019 die komplette Technik des Sitzungssaals im Waldshuter Rathaus stillgelegt. Der seit Längerem sanierungsbedürftige Raum wird jetzt für 120.000 Euro saniert. Wie das aussehen soll, erfahren Sie hier.
Lorenz Wehrle, Leiter des Hochbauamts, im Sitzungssaal des Rathauses Waldshut. Die komplette Elektrik muss nach einem Schmorbrand erneuert werden.
Landkreis & Umgebung