Trotz Corona: In Ischgl wurde im Rahmen des 28. Schneeskulpturen-Wettbewerbs „Formen in Weiß“ kreativ gearbeitet. Vier Künstlerteams aus drei Nationen nutzten die Pisten der Silvretta Arena als Open-Air-Galerie und fertigten