Käferholz wird maschinell gehäckselt. Die so produzierten Hackschnitzel wandern jedoch nicht alle in Heizanlagen, sondern werden teils in den Wald geblasen. Eine Praxis, für die Gemeinderat Burkhard Sauer (CDU) kein Verständnis hat.

Im Rahmen der jüngsten öffentlichen Gemeinderatssitzung in Grafenhausen fragte Burkhard Sauer bei der Verwaltung an, warum im Stadtwald von Bonndorf nahe dem Ortsteil Rothaus Käferholz gehäckselt wird, wo es unmittelbar zur Verrottung wieder in den Wald gebracht werde. Laut der Antwort von Bürgermeister Christian Behringer handele es sich dabei nicht um den Bonndorfer Kommunalwald, sondern um Staatsforst. „Hier wurde seit Monaten nichts gemacht, erst seit einigen Wochen wird Käferholz aufgearbeitet“, sagte der Rathauschef. Er bestätigte auch, dass die Hackschnitzelberge nicht in Nahwärmeanlagen verbrannt, sondern wieder in den Wald geblasen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie hoch werden die Gebühren für die Nutzung des Kindergartens Grafenhausen im Monat September sein? Wie Bürgermeister Christian Behringer in der Gemeinderatssitzung in Erinnerung rief, wurden die Gebühren für die Monate April und Mai erlassen, im Juni und Juli wurden den Eltern nur die Tage des tatsächlichen Besuchs ihrer Kinder in Rechnung gestellt. Was nun ansteht, ist die Festsetzung der Elternbeiträge für den Monat September. Bei der Festlegung gab es bisher immer einen Kuratoriums- und einen Gemeinderatsbeschluss. Dieses Verfahren noch vor der Sommerpause zu realisieren, hielt der Rathauschef für nicht machbar.

Der Gemeinderat stimmte somit Behringers Vorschlag zu, dass die Verwaltung den Beitrag gemäß des bisherigen Verfahrens festsetzen soll. Er erinnerte daran, dass schon bisher die Entscheidung gemäß den gemeinsamen Empfehlungen übernommen wurde. „Es kann davon ausgegangen werden, dass die Erhöhung der Elterngebühren bei 1,9 Prozent liegen wird“, sagte Behringer.

Wie der Rathauschef weiter aus der jüngsten nichtöffentlichen Ratssitzung informierte, werde in diesem Jahr die Ferienbetreuung im Kindergarten zwei Wochen lang nicht angeboten. Als Gründe nannte er die gesetzlichen Auflagen, die zu hoch seien und somit nicht erfüllt werden könnten.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.