Bei einem Spaziergang entdeckten Karl und Brigitta Morath aus Brenden neben dem Straßenrand auf der Wiese die Vorratskammer von Feldmäusen, die im letzten Herbst wohl den strengen Winter vorher sahen. Nachdem der Schnee geschmolzen war, kam der gehortete Mais zum Vorschein, der die Versorgung noch einige Zeit sichern könnte.