Die Narrenzunft Birkendorf war zum vierten Mal beim Sommerferienprogramm der Gemeinde Ühlingen-Birkendorf dabei. Zunftmeister Michael Werner und seine Mitstreiter Jakob Blatter und Hans Baldischwiler hatten wieder ein interessantes Programm zum Thema Fasnacht für die teilnehmenden Jungen und Mädchen zusammengestellt. In diesem Jahr ging es zu den Wildereren nach Untermettingen. In der Wildererzunftstube wurden die Jungen und Mädchen von Gardemädchen Saphira Knapp und Wildererfrau Silvia Sänger empfangen und bewirtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Zum Thema Wilderer und Fasnacht gab es ein lustiges Quiz, bei dem es Fragen mit jeweils drei Antwortmöglichkeiten gab, die richtig oder falsch beantwortet werden konnten. Mit anschließenden Spielen am Kinderspielplatz Obermettingen ging der Nachmittag kurzweilig und vergnügt weiter. Der Tag bei den Wilderern Untermettingen klang am Grill- und Rastplatz in Obermettingen am Lagerfeuer beim Würstegrillen aus. Unter den teilnehmenden Kindern aus Riedern und Hürrlingen kam der Vorschlag, im nächsten Jahr beim Sommerferienprogramm die Narrenzunft HüRi zu besuchen.