Relativ glimpflich ist nach Information der Polizei ein Frontalzusammenstoß am frühen Montagmorgen auf der L 157 ausgegangen. Kurz vor 6 Uhr fuhr ein 43-jähriger Mann mit seinem Wohnmobil von Ühlingen kommend in Richtung Witznau. In einer Kurve kam das Wohnmobil, laut Polizeibericht aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden VW Polo. Dessen 32-jährige Fahrerin kam ebenso mit dem Schrecken davon wie der Fahrer des Wohnmobils. Der stark beschädigte Polo war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.