Ühlingens Ortschaftsrat setzt auf Kontinuität: Klaus Müller bleibt Ortsvorsteher und geht damit in seine dritte Amtsperiode. Der Ühlinger Ortschaftsrat wird dagegen weiblicher: Von den acht Mitgliedern sind drei Ortschaftsrätinnen. In der konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrats Ühlingen wurde der bisherige Ortsvorsteher Klaus Müller einstimmig wiedergewählt, ebenfalls einstimmig wiedergewählt wurde sein Stellvertreter Werner Güntert. Klaus Müller dankte dem Gremium für das Vertrauen und saget: „Es war immer eine Freude, mit euch zusammenzuarbeiten, und ich freue mich auf die nächsten fünf Jahre.“

Das könnte Sie auch interessieren

Zuvor verabschieden Klaus Müller den aus eigenem Wunsch ausscheidenden Ortschaftsrat Tobias Schäuble nach fünf Jahren Mitarbeit. Er dankte ihm für seinen Einsatz und seine Mitarbeit und dankte auch im Namen des Ortschaftsrates. „Es ist kein Ausscheiden, weil es mir nicht gefallen hat“, sagte Tobias Schäuble, doch im Fokus ständen nun die Familie und sein Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr. Er sagte aber auch weiterhin seine Unterstützung zu und schloss nicht aus, in weiterer Zukunft wieder zu kandidieren, denn, so Schäuble: „Man sieht sich im Leben immer zweimal.“

Das könnte Sie auch interessieren

Dank kam auch von Bürgermeister Tobias Schäuble. „Die Arbeit des Ortschaftsrats in den letzten fünf Jahren kann sich sehen lassen“, sagte Klaus Müller und ließ die vergangene Legislaturperiode Revue passieren. Er erinnerte an die Ortskernsanierung I und II und die Entwicklung des Mehrgenerationenparks. Die Friedhofsgestaltung war immer ein besonderes Anliegen des Ortschaftsrats und findet nun mit der Erweiterung des Ruheraums seinen vorläufigen Abschluss.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Erhalt und die Pflege des Kinderspielplatzes werden auch weiterhin ein Anliegen des Ortschaftsrats sein, ebenfalls der Erhalt der Wegkreuze. Ein besonderes Ereignis der vergangenen fünf Jahre waren die Festivitäten zum Ortsjubiläum 1200 Jahre Ühlingen 2016. Der Ortschaftsrat war laut Müller fest mit eingebunden und es sei eine große Herausforderung gewesen.

Das könnte Sie auch interessieren

Bürgermeister Tobias Gantert übernahm die Verpflichtung der neu gewählten Ortschaftsräte. Dem neuen Ühlinger Ortschaftsrat gehören Patricya Albicker, Michaela Duttlinger, Werner Güntert, Klaus Müller, Roland Probst, Dirk Schäuble, Franz Thoma und Silvia Wiehl an. Michaela Duttlinger wird auch weiterhin das Protokoll führen. Der Rathauschef dankte den Gewählten für ihre Bereitschaft, am kommunalpolitischen Geschehen mitzuwirken und sprach den Wunsch aus: „Ich wünsche mir ein gutes Miteinander und eine gute Zusammenarbeit.“