Mit seinem Opel befuhr am Dienstagmorgen, 20. Juli, gegen 2 Uhr ein 29 Jahre alter Mann die L 150 von St. Blasien kommend in Richtung Todtmoos. In einer Rechtskurve kam er vermutlich aufgrund nicht angepasster, zu hoher Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Dabei prallte er auf einen Erdwall, woraufhin sich der Opel aufstellte und auf dem Dach liegen blieb. Der 29-jährige wurde leicht verletzt, an seinem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.