Todtmoos

(117917026)
Quelle: stefanasal/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Außenisolierung und Putz fehlt noch – aber innen ist alles picobello. Heute lebt die älteste Tochter der Familie Thomann auf gemütlichen 30 Quadratmetern. Machen Sie mit uns einen Rundgang ums Haus und durchs Haus.
Bad Säckingen Vom Futtersilo zum Wohnturm: Dieses kuriose Eigenheim gibt's sicher kein zweites Mal
Karl Thomann aus Wallbach baut für seine Tochter Nina aus zwei ehemaligen Landwirtschaftssilos eine ganz ausgefallene Behausung – Wohnen im Rundling macht ganz spezielle Möbel erforderlich
Todtmoos Der Skiclub Todtmoos ist gut aufgestellt und freut sich auf das neue Museum der Gemeinde
Skiclub blickt auf ein ruhiges Jahr zurück und ehrt langjährige Mitglieder. Die Versammlung bestätigt Josef Faschian als Vorsitzenden. Todtmoos soll ein neues Museum erhalten, das die Geschichte des alpinen Skisports bewahren soll.
Todtmoos Camper-Paar wagt Schritt: Erstmals führen Manuela und Jochen Strutz einen Stellplatz für Wohnmobile
Die neuen Pächter des Todtmooser Wohnmobilplatzes „An der Wehra“ geben Einblick in ihr Angebot und in ihr Sicherheitskonzept während der Pandemie.
Manuela und Jochen Strutz betreiben seit Kurzem den Todtmooser Wohnmobilstellplatz An der Wehra. Mit zur Familie gehört auch der Hund Balou.
Todtmoos Autofahrer ohne Versicherungsschutz unterwegs
Weil einem Autofahrer auf einer Landstraße bei Todtmoos der Sprit ausging, wählte dieser den Notruf – als die Rettungskräfte vor Ort waren, stellt sich heraus, dass der Mann keine Versicherungsschutz für sein Auto hatte.
SÜDKURIER Online
Todtmoos In Todtmoos werden Maßnahme gegen verstopfte Kanäle vorgestellt
Der Gemeinderat Todtmoos informiert sich über Möglichkeiten für bauliche Veränderungen an der Gemeindeverbindungsstraße Au – Glashütte, damit die Kanäle nicht verstopfen und damit das Risiko für eine unterspülte Straße minimiert wird.
Ortsbegehung des Todtmooser Gemeinderates im Gewerbegebiet Sägemoos: entlang der Talstraße birgt Hangewasser eine gefahr für die Talstraße. Daniel Stoll von der Firma Stoll Bau (links) zeigte Lösungen, auf um weitere Schäden zu vermeiden. Rechts Bürgermeisterstellvertreter Jörg Zimmermann, in der Mitte FW-Rat Dirk Haselwander.
Todtmoos Als Bekenntnis zum Erhalt der Pfarrscheuer in Todtmoos sammeln Akteure der Pfarrgemeinde Unterschriften
Akteure der Pfarrgemeinde Todtmoos wollen die Pfarrscheuer vor dem Abriss retten. Deswegen übergeben sie 774 Unterschriften an Vertreter der Diözese, die die Zukunft des Gebäudes als offen bezeichneten.
Pater Roman (Dritter von links) übergab eine Liste mit 775 Unterschriften an den Leiter des Referats Bauwesen der Kirchengemeinden und Denkmalpflege, Günter Feist (Dritter von links), und Martin Müller, Sachbearbeiter für das Dekanat (Zweiter von links). Rechts die Vorsitzende der Pfarrgemeinderats, Elvira Köpfer, links der stellvertretende Vorsitzende Michael Simon. Zweiter von rechts Pater Lukas.
Todtmoos Von wegen Abkühlung: Auch in diesem Jahr müssen die Todtmooser auf das Freibad verzichten
Das Freibad Aquatreff in Todtmoos bleibt zu: In diesem Jahr ist die Erkrankung des Schwimmmeisters der Grund für die Nichtöffnung und im Vorjahr waren es die strengen Corona-Auflagen.
Die Becken sind gefüllt und der Rasen ist gemäht. Trotzdem kann das Freibad Aquatreff in Todtmoos in diesem Jahr nicht öffnen, da der Schwimmmeister krankheitsbedingt wohl für längere Zeit ausfallen wird. Ein Ersatz konnte nicht gefunden werden.
Bad Säckingen Corona war ein Digitalisierungs-Turbo für die Bad Säckinger Schulen
Eine Studie der Lehrergewerkschaft GEW hat vor wenigen Tagen kein sehr schmeichelhaftes Fazit zur Digitalisierung an deutschen Schulen gezogen: Die Hälfte aller Schulen hat immer noch kein WLAN, so die bundesweite Studie. Ebenso groß ist der Anteil der Lehrer, die bis jetzt noch keine funktionierende digitale Geräte-Infrasturktur zur Verfügung habt. Dabei war die Corona-Krise ein Turbo bei der Digitalisierung der Schulen. Liegt die Frage nahe: Wie sieht es denn vor unserer Haustüre aus, an Bad Säckinger Schulen.
Die Digitalisierung der Bad Säckinger Schulen hat durch die Corona-Krise einen starken Schub bekommen.
Todtmoos Unbekannter zerkratzt Auto in Carport in Todtmoos-Weg
Mutwillig beschädigt wurde ein in einem Carport in Todtmoos-Weg abgestelltes Auto am Sonntagmittag, 13. Juni. Die Polizei sucht Zeugen.
SÜDKURIER Online
Bad Säckingen Damit die Polizei nicht mehr in der Fußgängerzone eingesperrt ist
Polizeirevier Bad Säckingen soll ein neues Revier erhalten. Finanzministerium in Stuttgart gibt grünes Licht für weitere Planung. Auch die Außenstelle des Regierungspräsidiums soll auf den neuen Standort im Trottäcker umziehen. Damit dort der Platz für beide Behörden reicht, muss die Straßenmeisterei weichen.
Die Vogelperspektive macht die problematische Lage des Polizeireviers deutlich: Das Gebäude (roter Pfeil), das sich die Polizei mit der Außenstelle des Regierungspräsidiums teilt, liegt mitten in der Fußgängerzone (roter Rand).
Todtmoos Als Frauenpower die Blasmusik eroberte
125 Jahre Musikverein Todtmoos-Weg (Teil 4): Seit Mitte der 70er-Jahre musizieren auch Frauen mit.
Der Musikverein Todtmoos-Weg trat 1975 erstmals mit fünf Frauen in den eigenen Reihen auf. Ein historischer Moment in der Vereinsgeschichte.
Hochrhein Radioaktives Radon im Landkreis Waldshut: Wo es lauert und wie man sich schützt
Das Stuttgarter Umweltministerium veröffentlichte jetzt eine Liste mit Gemeinden in Südbaden, in denen das krebserregende Edelgas verstärkt vorkommen kann. Auch sieben Gemeinden aus dem Landkreis Waldshut sind betroffen. Welche das sind, was das bedeutet und was man tun kann, lesen Sie hier.
Radon, das im Boden natürlich vorkommt, ist ein radioaktives Gas. Vorsicht ist geboten. Vor allem betroffen sind Untergründe mit Granit wie vielfach im Schwarzwald anzutreffen.
Südschwarzwald Risiko Radon: Umweltministerium gibt Vorsorgegebiete bekannt – auch im Kreis Waldshut
Umweltministerin Thekla Walker: „In diesen 29 Gemeinden müssen wir alle stärker hinschauen, um die Menschen dort vor gesundheitlichen Risiken zu schützen.“ Info-Veranstaltungen im Juni.
Beim Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wird der Karlsruher Radonexposimeter gezeigt, mit dem eine passive Radonmessung durchgeführt werden kann.
Todtmoos Kurort ist ab Montag Teil der touristischen Corona-Modellregion Hochschwarzwald – doch nicht jeder in Todtmoos will mitmachen
Zwei Wochen lang werden auch in Todtmoos unter wissenschaftlicher Begleitung weitere Lockerungen der Corona-Auflagen im Bereich Tourismus getestet. Das sagen die Praktiker vor Ort dazu.
Das Hotel Restaurant „Ratsstüble“ in Todtmoos hat wieder für Gäste im Außen- und Innenbereich geöffnet. Andere gastronomische Betriebe im Ort zögern noch und möchten die weitere Entwicklung abwarten.
Kreis Waldshut Startschuss für Abschlussprüfungen an den Realschulen: „Die Abschlüsse sollten sogar mehr wert sein“
Kommende Woche beginnen an den Real- und Gemeinschaftsschulen die Abschlussprüfungen. Die Pandemie-Bedingungen sorgen für besondere Herausforderungen. Das galt für die Vorbereitungen ebenso wie für die Prüfungsklausuren als solches. Wir haben nachgefragt, was es zu beachten galt, wie Prüfungsvorbereitung in der aktuellen Situation funktioniert – und mit welchem Gefühl die Schüler an die bevorstehenden Prüfungen herangehen.
Es wird ernst an den Real- und Gemeinschaftsschulen: Am Montag starten die Abschlussprüfungen für die Mittlere Reife. Bild: dpa
Todtmoos Hundekot im Park: Den Mitarbeitern des Bauhofes stinkt es gewaltig
Der Kur- und Ferienort Todtmoos ist beliebt – auch bei Hundehaltern. Doch die Hinterlassenschaften der Vierbeiner sorgen für viel Frust. Mit einer Protestaktion wurden die im Gras versteckten Häufchen nun sichtbar gemacht. Und es sind viele.
Protestaktion: Mit roten Fähnchen kennzeichneten Mitarbeiter des Todtmooser Bauhofes die im Alten Kurpark gefundenen Hundehaufen. Von Links: Bauhofleiter Siegfried Opfer, Giuseppe Lombardo und Giuseppe Basone von der Gärtnereiabteilung und Bauhofmitarbeiter Dieter Bühler.
Todtmoos Corona-Testzentrum in der Wehratalhalle
Die Gemeinde Todtmoos hat in der Wehratalhalle ein Corona-Testzentrum eingerichtet und am Pfingstmontag in Betrieb genommen.
SÜDKURIER Online
Todtmoos Minigolfplatz wieder offen
Weil aufgrund der Coronaverordnung nur 20 Besucher gleichzeitig spielen dürfen, muss mit Wartezeiten gerechnet werden.
Die Todtmooser Minigolfanlage im Ortszentrum ist wieder geöffnet. Auf den 18 Bahnen ist Spielvergnügen garantiert.
Rickenbach Mit Live-Musik gegen den Corona-Blues: Ab Sonntag startet in Altenschwand eine eigene Freiluft-Konzertreihe
Die Corona-Pandemie war für Musiker wie auch Musikliebhaber gleichermaßen eine lange Durststrecke. Diese will der Altenschwander Musiker Bernhard Lauber nun beenden: Er veranstaltet ab sofort jeden Sonntag im Juni Freiluftkonzerte auf der Wiese hinter seinem Haus. Die "Schwarzwälder Gaudiburschen" machen den Auftakt
Sie freuen sich schon auf ihren Auftritt am kommenden Sonntag: Rainer Stoll (links) und Bernhard Lauber alias „Die Schwarzwälder Gaudiburschen“. Bild: Gaudiburschen
Todtmoos Klinik Wehrawald in Todtmoos bietet Reha nach Corona-Erkrankung
Wer an Covid-19 erkrankt war, kann noch lange unter gesundheitlichen Folgen leiden. Die Klinik Wehrawald in Todtmoos hilft dabei, Betroffene wieder fit für den Alltag zu machen und unterstützt Betroffene mit einem differenzierten Behandlungsansatz.
Die Klinik Wehrawald in Todtmoos hilft Betroffenen, nach einer Corona-Erkrankung wieder fit zu werden.
Todtmoos Aschenbecher als Vogelnest
Einen ungewöhnlichen Platz für ihr Nest hat eine Vogelmutter in Todtmoos ausgesucht.
Ungewöhnliches Nest. Normalerweise nisten Vögel in Sträuchern oder in Bäumen, doch hier hat sich die Vogelmutter in einem Aschenbecher eingerichtet.
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Tuner sagen Treffen ab: Doch keine 300 Autos auf dem Parkplatz des Waldshuter McDonald‘s am Wochenende
Nach einem Bericht dieser Zeitung soll das Treffen der Autotuning-Szene im Waldshut-Tiengener Gewerbegebiet Kaitle nun abgesagt werden. Das städtische Ordnungsamt hatte zwischenzeitlich eine Allgemeinverfügung gegen solche Treffen geprüft.
Die Tuning-Szene wollte ein Treffen im Kaitle organisieren. Doch daraus wurde nichts.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: Aktuell 38 aktive Corona-Fälle im Kreis Waldshut
Laut RKI ist die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut am Donnerstag wieder unter die Marke von 10 gesunken. Im Kreis Lörrach gibt es mit 28,4 die zweithöchste Inzidenz in Baden-Württemberg.
Das Mobile Impfteam des Kreisimpfzentrums Tiengen kommt jetzt auch in die Schule. Bei der ersten Aktion in den Beruflichen Schulen in Bad Säckingen erhält die 19-jährige Sina Wassmer die Impfung von Dr. Georg Picha.
Schwarzwald Achtung, der Hotzenblitz startet wieder durch: Tüftler aus dem Südschwarzwald legt das erste reine E-Autos Deutschlands neu auf
Seit 30 Jahren arbeitet Thomas Albiez aus Ibach an einem Auto, das elektrisch fährt und zugleich billig ist. 2022 hofft er mit einer neuen Version des "Hotzenblitz" auf den Durchbruch. Mehrere Millionen Euro hat Albiez nach eigenen Angaben bei Investoren eingesammelt. Vier Modelle soll es geben, auch der Preisrahmen steht fest.
So wird der Hotzenblitz 2022 aussehen: Das Fahrzeug ist 2,94 Meter kurz, hat zwei Türen und wird elektrisch angetrieben. Am Ur-Design der 90er Jahre hat sich nur wenig geändert.
St. Blasien/Höchenschwand/Häusern/Bernau/Todtmoos/Ibach/Dachsberg Die Zusammenarbeit bei den Feuerwehren in St. Blasien, Höchenschwand, Häusern, Bernau, Todtmoos, Ibach und Dachsberg wird enger
Die Feuerwehren von St. Blasien, Höchenschwand, Häusern, Bernau, Todtmoos, Ibach und Dachsberg wollen zum Beispiel gemeinsam Schläuche und Atemluftflaschen nutzen und an einem zentralen Ort warten und aufbewahren.
Bernau Eindrücke von Italienreisen erhalten Besucher des Hans-Thoma-Kunstmuseums in Bernau
Auch Hans Thoma reiste einst nach Italien, um Landschaften zu malen. Das Hans-Thoma-Kunstmuseums in Bernau zeigt zwei Bilder, die dort entstanden sind.
Der Monte Baldo aus der Perspektive Hans Thomas.