Todtmoos

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Todtmoos und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Todtmoos Rückblick auf Narrentreffen
Die Hochkopfgeister-Moosgumper blicken auf eine gute Fasnachtssaison zurück und ehren langjährige Mitglieder.
Für 22 Jahre Mitgliedschaft bei den Todtmooser Hochkopfgeistern-Moosgumpern wurde Gabi Gerspacher von der Vorsitzenden Tanja Zimmermann geehrt (von links).
Todtmoos Viel geboten in 2020
Die Vorstände der Todtmooser Vereine haben die Veranstaltungstermine für das kommende Jahr festgelegt
Der Musikverein Todtmoos-Weg feiert im kommenden Jahr an drei Tagen sein 125-jähriges Jubiläum; ein Höhepunkt im Festkalender von Todtmoos.
Todtmoos Schunkeln bei zünftiger Musik
Die Todtmooser Senioren verbringen fröhliche Stunden beim Oktoberfest im blau-weiß geschmückten Kurhaus Wehratal.
Eeinen kurzweiligen Nachmittag erlebten die Todtmooser Senioren beim Oktoberfest im Kurhaus Wehratal.
Todtmoos Musik zum Träumen
Die Trachtenkapelle Todtmoos lädt am Sonntag, 20. Oktober, zu einem Konzert in der Kirche ein. Das Programm bietet überwiegend weltliche Kompositionen.
Die Trachtenkapelle Todtmoos lädt am Sonntag, 20. Oktober, zu einem Konzert der der Todtmooser Wallfahrtskirche ein.
Todtmoos Weitere Webcam für Todtmoos im Gespräch
Zwei Kameras befinden sich bereits auf dem Dach des Kurhauses beziehungsweise beim Hotel Rößle. Im Gemeinderat wurde nun eine weitere Kamera diskutiert. Ein Vor-Ort-Termin soll einen möglichen dritten Standort eingrenzen.
So wie auf diesem Bild könnte der Blickwinkel einer neuen Webcam vom Standort Kälberweid auf Todtmoos aussehen. Dies ist nur einer von etlichen Standorten, die für eine neue Kamera in Frage kommen.
Landkreis & Umgebung
Bernau Die Hilfstransporte aus Bernau gehen jetzt in die Ukraine
Obwohl der Samariterladen in Bernau geschlossen wurde, geht die Hilfe für Osteuropa weiter. Das Samariterlager im Ortsteil Weierle bietet jetzt ein erweitertes Angebot an. Die Transporte stehen unter einem neuen Träger und führen künftig in die Ukraine.
Viele Helfer packten am Samstag an, um den Lastwagen mit Spenden für Bulgarien zu beladen.