Sein liebstes Hobby weitervermitteln möchte Andreas Apruzzese aus Stühlingen. „Ich habe festgestellt, dass ich ein Talent zum Laufen habe.“ Seine Erfolge beim Laufen spornen Andreas Apruzzese an, auch als Lauftrainer für seine Mitmenschen das optimale Training zu finden.

Seine Laufzeiten

Apruzzeses aktuellen Laufzeiten sind zehn Kilometer in 39 Minuten, den Halbmarathon mit 21,1 Kilometern läuft er in einer Stunde, 25 Minuten, den Marathon mit 42,2 Kilometern in etwa drei Stunden. Dabei ist seine bisher längste am Stück gelaufene Strecke 60 Kilometer in 5,5 Stunden. „Das geht nicht von heute auf Morgen, man muss einfach dranbleiben“, weiß er aus Erfahrung.

Mit dem Zertifikat als Lauftrainer in der Tasche, bietet der Stühlinger Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Gerade bei den Anfängern ist der Austausch und die Motivation untereinander sehr wichtig. Der Kurs „Vom Laufanfänger bis zum Dauerläufer“ startet am 10. November und findet immer dienstags von 17.30 bis 18.30 Uhr in Stühlingen statt. Von Woche zu Woche werden die Laufanfänger mit Hausaufgaben im kleinen Rahmen daraufhin trainiert, dass sie am Ende des zehnwöchigen Kurses eine halbe Stunde beziehungsweise vier bis fünf Kilometer am Stück joggen können.

Geduld ist wichtig

Durch seine Erfahrungen als Trainer weiß Andreas Apruzzese, wie wichtig Geduld ist: „Ich habe eine große Empathie-Stärke, ich kann mich sehr gut in andere hinein versetzen.“ Der Laufsport mache Spaß und sei gesund: „Hier werden keine Geräte oder weitere Ausrüstung benötigt; Laufen ist ideal, um einen Ausgleich vom Büro-Alltag schaffen zu können. Gerade für die Bandscheiben und Knie ist das ständige Sitzen ungesund. Laufen stärkt den Körper.“

Das könnte Sie auch interessieren

In der Freizeit legt er Wert auf sportliche Aktivitäten. Seit zehn Jahren leitet er die Geschicke des Tennisclubs Blau Weiß Stühlingen als Vorsitzender, davor war er bereits sechs Jahre Jugendwart und zwei Jahre Stellvertreter. Im kommenden Jahr wird er das Ehrenamt als Vorsitzender abgeben, das Hobby Tennis im Verein begleitet ihn seit seinem achten Lebensjahr. Die Verdienstnadel vom Tennisbezirk „in Würdigung herausragender Verdienste um den badischen Tennissport“ erhielt er 2019. Er ist seit 18 Jahren Tennistrainer beim Tennisclub Blau Weiß Stühlingen, seit sechs Jahren besitzt er die C-Lizenz.

Tennis und Fußball

Außerdem hat Andreas Apruzzese die Vereinsmanager C-Lizenz beim Dachverband DOSB Deutschen Olympischen Sportbund abgelegt. Weitere Zertifikate hat er für den Bereich Tennis als Fast Learning Trainer und Cardio Tennis Trainer, außerdem als Ballschultrainer und jüngst als Lauftrainer. Mannschaftsführer der Herren-Tennismannschaft war Apruzzese von 2007 bis 2019. Außerdem spielt er gerne Fußball im Verein.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €