Die goldene Primiz von Pfarrer i.R. Bernd Zimmermann aus Stühlingen ist am Sonntag in der Kirche Heilig Kreuz gefeiert worden. Vor 51 Jahren erhielt er seine Priesterweihe, noch immer unterstützt er regelmäßig die Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit Eggingen-Stühlingen Heilig Kreuz, meistens in seinem Heimatort Stühlingen. Die heilige Messe wurde gleich von sechs Geistlichen zelebriert beziehungsweise unterstützt.

Sechs Geistliche zelebrierten und unterstützten die Messe: Pfarrer i.R. Bernd Zimmermann, Pfarrer Florian Werner, Pater Michael Heinz, Diakon Markus Flaisch, Bruder Thomas Schied und Pfarrer i.R. Karl Boll.
Sechs Geistliche zelebrierten und unterstützten die Messe: Pfarrer i.R. Bernd Zimmermann, Pfarrer Florian Werner, Pater Michael Heinz, Diakon Markus Flaisch, Bruder Thomas Schied und Pfarrer i.R. Karl Boll. | Bild: Yvonne Würth

Dazu kamen Priester aus seinem früheren Wirkungskreis in Konstanz, der Seelsorgeeinheit Bodanrück mit Litzelstetten, Dingelsdorf und Dettingen, sowie weitere Kollegen und ehemalige Schüler: Pfarrer Florian Werner, der Steyler Missionar Pater Michael Heinz, Diakon Markus Flaisch, außerdem Pastoralreferent Heinz-Werner Kramer mit Ehefrau Barbara Kramer, die als Lektoren an der Messe aktiv waren. Auch die Priester aus dem Wutachtal waren im Altarraum mit dabei: Bruder Thomas Schied vom Kapuzinerkloster Stühlingen und Pfarrer i.R. Karl Boll vom Kloster Marienburg Ofteringen.

Ein Überraschungsständchen gaben die Mühlbach-Musikanten unter der Leitung von Karl Albicker auf dem Kirchplatz zur Freude der zahlreichen Gottesdienstbesucher.
Ein Überraschungsständchen gaben die Mühlbach-Musikanten unter der Leitung von Karl Albicker auf dem Kirchplatz zur Freude der zahlreichen Gottesdienstbesucher. | Bild: Yvonne Würth

Überraschungen aller Art gab es für den Jubilar aus seiner beruflichen Heimat Konstanz-Litzelstetten ebenso wie aus seiner privaten Heimat Stühlingen, in der er nun seinen Lebensabend verbringt. Gleich neun Ministranten waren aus Konstanz-Litzelstetten angereist, außerdem erwiesen zahlreiche ehemalige Schüler ihm die Ehre.

Auch nach der Zwangspause durch Corona beherrschten die Sänger des Kirchenchors Stühlingen ihre Melodiefolgen. Geleitet wurden sie von der Vorsitzenden Rosi Hotz, begleitet hatten Organistin Regina Rutschmann und Trompeter Christoph Siebler.
Auch nach der Zwangspause durch Corona beherrschten die Sänger des Kirchenchors Stühlingen ihre Melodiefolgen. Geleitet wurden sie von der Vorsitzenden Rosi Hotz, begleitet hatten Organistin Regina Rutschmann und Trompeter Christoph Siebler. | Bild: Yvonne Würth

Für die musikalische Umrahmung während des Gottesdienstes hatte der Kirchenchor Stühlingen unter der Leitung der Vorsitzenden Rosi Hotz mit Regina Rutschmann an der Orgel und Christoph Siebler an der Trompete als Begleitung für einen besonderen Hörgenuss gesorgt. Die Mühlbach Musikanten unter der Leitung von Karl Albicker gaben ein Überraschungs-Ständchen auf dem Kirchplatz zur großen Freude der zahlreichen Gottesdienstbesucher.

Die größte Überraschung

Pfarrer i.R. Hans-Jürgen Allgaier (rechts) aus Eggingen überreichte dem Jubilar Pfarrer i.R. Bernd Zimmermann (links) aus Stühlingen anlässlich seiner goldenen Primiz (50 Jahre Priester) besondere Grüße aus dem Vatikan.
Pfarrer i.R. Hans-Jürgen Allgaier (rechts) aus Eggingen überreichte dem Jubilar Pfarrer i.R. Bernd Zimmermann (links) aus Stühlingen anlässlich seiner goldenen Primiz (50 Jahre Priester) besondere Grüße aus dem Vatikan. | Bild: Yvonne Würth

Grüße aus dem Vatikan: Als besondere Überraschung überreichte beim anschließenden Fest im Café „Weilers“ Pfarrer i.R. Hans-Jürgen Allgaier aus Eggingen eine gerahmte Urkunde aus dem Vatikan an Bernd Zimmermann. Darin erteilt der Heilige Vater Papst Franziskus dem Jubilar „Bernd Zimmermann zur Feier des 50. Jahrestages seiner Priesterweihe von Herzen den Apostolischen Segen und erbittet die Fülle der göttlichen Gnaden.“

Auf der Urkunde für den Jubilar Pfarrer i.R. Bernd Zimmermann aus Stühlingen steht folgender Wortlaut: „Der Heilige Vater Papst Franziskus erteilt Bernd Zimmermann zur Feier des 50. Jahrestages seiner Priesterweihe von Herzen den Apostolischen Segen und erbittet die Füller der göttlichen Gnaden, Eggingen-Stühlingen, 11. Oktober 2020.“
Auf der Urkunde für den Jubilar Pfarrer i.R. Bernd Zimmermann aus Stühlingen steht folgender Wortlaut: „Der Heilige Vater Papst Franziskus erteilt Bernd Zimmermann zur Feier des 50. Jahrestages seiner Priesterweihe von Herzen den Apostolischen Segen und erbittet die Füller der göttlichen Gnaden, Eggingen-Stühlingen, 11. Oktober 2020.“ | Bild: Yvonne Würth