Adventsstimmung für zu Hause gibt es beim Ja-Verein attraktives Dorfleben Stühlingen. Auch wenn der Adventsbasar in Mauchen ausfallen musste, nutzten doch zahlreiche Frauen die Möglichkeit, sich einen individuell selbst gefertigten Adventskranz bei Conny Pulito aus Eggingen zu bestellen. Ob grün oder mit Kerzen und weihnachtlicher Deko, als Kranz in 20 oder 25 Zentimetern Durchmesser, als Gesteck mit einer Kerze oder als Türkranz, die Möglichkeiten vielfältig.

  • Der Adventsbasar: Der Adventsbasar in Mauchen wird vom Frauenverein und dem Ja-Verein jedes Jahr am Sonntag vor dem Ersten Advent veranstaltet. Neben Ständen mit selbst gefertigten Artikeln für Weihnachten und Advent und dem beliebten Kuchenbüfett gibt es auch Angebote für die ganze Familie mit Kaspertheater, Kinderbasteln und einer kleinen Bühne für musikalische Einlagen von Kindern und jungen Musikern.
Das könnte Sie auch interessieren

Der Vorläufer des Adventsbasars in Mauchen wurde 2006 von der Leiterin des Kindergartens Mauchen, Mathilde Winterhalder, ins Leben gerufen. Mit dem eigenen Kindergarten im Dorf hatten die Familien bei den beiden Festivitäten Adventsbasar und Sommerfest eine eigene Plattform, um die Arbeiten der Kinder präsentieren zu können. Nach der Schließung des Kindergartens im Sommer 2013 übernahmen die beiden Vereine den beliebten Adventsbasar im Dorf.

  • Kränze und Deko flechten als Hobby: Conny Pulito bietet bereits seit einigen Jahren über den Ja-Verein selbst gefertigte Adventskränze an. Neben ihrer Begeisterung als Trainerin für Line-Dance-Kurse kreiert sie gerne Gartendeko aus Naturmaterialien. Bei den Egginger Kunsttagen präsentierte sie auch geflochtene Weidenruten in Herz- und Kugelform sowie andere eigene Kreationen.
Das könnte Sie auch interessieren

Dass das Angebot dieses Jahr trotz der Corona-Pandemie wahrgenommen wird, hatte Conny Pulito erst bezweifelt: „Der Ja-Verein hatte mich gefragt und ich habe gerne angenommen, fällt doch so vieles aus während Corona.“ Petra Maier hatte sich bereit erklärt, die zahlreichen bestellten Adventskränze in ihrem Le­bens­mit­telladen Petras Lädele aufzubewahren, bis sie am Samstag im Laufe des Tages von den Kunden beim Einkaufen mitgenommen werden können.

Infos im Internet:
www.ja-attraktives-dorfleben.de