Beim Gottesdienst im Bürgerhaus Blumegg ist das Gemeindeteam Blumegg ins Amt berufen worden. Dieses Ehrenamt werde in der Zukunft eine große Bedeutung bekommen, wenn ab der nächsten Pfarrgemeinderatswahl die bis jetzt 224 Kirchengemeinden zu 36 kirchenrechtlich selbstständigen Pfarreien zusammengefasst werden. Im Kreis Waldshut gibt es dann zwei Pfarreien, Ost und West.

„Das Gemeindeteam hat Aufgaben wie Besuche von Kranken, vielleicht auch Altersgeburtstage, eine heilige Messe als Wortgottesdienst zu feiern und die Priester und Hauptamtlichen dann auch mit zu unterstützen. Was kommen wird, wissen wir noch nicht. Aber es ist gut, dass Sie Verantwortung übernehmen wollen“, so Pfarrer Karl Michael Klotz, Leiter der Seelsorgeeinheit Eggingen-Stühlingen Heilig Kreuz.