Nach über viereinhalb Stunden wurde in der Hauptversammlung des Musikvereins Lausheim ein neuer erster Vorsitzender gefunden. Erst eine Versammlungs-Pause mit Zeit für eindringliche Gespräche erbrachte die Lösung und Torsten Maier sagte zu, die Geschicke des Vereines künftig zu führen. Maier war erst 2018 zum Musikverein Lausheim dazu gestoßen.

Der Musiker aus Saig kam der Liebe wegen nach Lausheim und begeisterte bei seinem ersten Auftritt gleich mit einem Trompetensolo. Auch wurde er bei diesem Doppelkonzert mit dem MV Saig für 25 Jahre Musizieren im Verein geehrt. Der bisherige Vorsitzende Marco Stritt spielt gleich in mehreren Kapellen Schlagzeug. Nun wollte er seinen Posten nach vier Jahren abgeben und hatte dies rechtzeitig bekannt gegeben.

Sein Debüt mit einem Trompetensolo gab im vergangenen Frühling Torsten Maier beim Doppelkonzert des MV Lausheim mit dem MV Saig, seiner alten Heimat. Nun wurde Torsten Maier mit etwas gutem Zureden nach einer viereinhalbstündigen Hauptversammlung zum Vorsitzenden gewählt.
Sein Debüt mit einem Trompetensolo gab im vergangenen Frühling Torsten Maier beim Doppelkonzert des MV Lausheim mit dem MV Saig, seiner alten Heimat. Nun wurde Torsten Maier mit etwas gutem Zureden nach einer viereinhalbstündigen Hauptversammlung zum Vorsitzenden gewählt. | Bild: Yvonne Würth

Die 35 Musiker haben folgenden Vorstand gewählt, der bis auf die Stellvertreterin Verena Stritt und den Kassierer Manuel Scherble nun neu besetzt ist: Vorsitzender Torsten Maier, Stellvertreter Verena Stritt und Jakob Boma, Kassierer Manuel Scherble, Schriftführerin Hannah Steinmann, Beisitzer neu Christoph Reichle, Fabian Kaiser und neu Nicole Friedrich.

Außerdem gewählt wurden Sven Wenzel und neu Simone Wiesmann (Kassenprüfer), Judith Korhummel (Jugendwartin), Josy Kech (Vereinsdienerin), Sebastian Kech und Patrick Reichle (Gerätewarte), Heidi Isele (EDV und Noten), Franz Brunner (Betreuer Passivmitglieder) sowie Jan Engel (Vizedirigent).

Mahnende Worte des Dirigenten

Dirigent Helmut Kaiser, der im vergangenen Jahr seit 25 Jahren diesen Posten ausgeübt hatte, gab lobende Worte für das Doppelkonzert mit dem Musikverein Saig, mahnte jedoch zur aktuellen Stimmung, Personalsituation und musikalischen Leistung im Verein: „Jeder Musiker sollte sich einmal Gedanken machen, wo wir uns zur Zeit musikalisch und stimmungsmäßig befinden und wo wir hinsteuern, wenn nicht jeder mitzieht!“ Auch appellierte er an alle Musiker: „Zeigt Bereitschaft, dem Vorstand so gut wie möglich mit zu helfen und ihm die Arbeit zu erleichtern.“

Lausheims Dirigent Helmut Kaiser (Dritter von links) übt sein Amt bereits 25 Jahre aus. Ihm gratulierten dafür von links vom Blasmusikverband Brigitte Russ, Wendelin Braun, Felix Schreiner, Stühlingens Bürgermeister Joachim Burger und vom Blasmusikverband Ralf Eckert.
Lausheims Dirigent Helmut Kaiser (Dritter von links) übt sein Amt bereits 25 Jahre aus. Ihm gratulierten dafür von links vom Blasmusikverband Brigitte Russ, Wendelin Braun, Felix Schreiner, Stühlingens Bürgermeister Joachim Burger und vom Blasmusikverband Ralf Eckert. | Bild: Yvonne Würth

Kaisers Dank galt dem dörflichen Fanclub, der die Musiker auch auswärts zu Auftritten begleitet. Gutscheine für guten Probenbesuch erhielten Helmut Kaiser und Franz Brunner, der Durchschnitt lag bei 75,1 Prozent (77 im Vorjahr) bei 45 Proben.

Lausheims Dirigent Helmut Kaiser übt sein Amt bereits 25 Jahre aus. Der damalige Vorsitzende Marco Stritt (links) gratulierte ihm bei der zentralen Ehrungsveranstaltung in Gurtweil.
Lausheims Dirigent Helmut Kaiser übt sein Amt bereits 25 Jahre aus. Der damalige Vorsitzende Marco Stritt (links) gratulierte ihm bei der zentralen Ehrungsveranstaltung in Gurtweil. | Bild: Yvonne Würth

Der Verein bereitet sich auf sein Osterkonzert gemeinsam mit dem MV Weizen am 21. April vor und wird auch bei den Festen in Eggingen (5. Mai), Wellendingen (30. Mai), Stühlingen (13./14. Juli) und Lauchringen (2. Juni) aktiv dabei sein, das Platzkonzert findet am 19. Juli statt.

Der Musikverein Lausheim hat aktuell 40 Musiker und bereitet sich mit Dirigent Helmut Kaiser auf das Osterkonzert vor, das gemeinsam mit dem MV Weizen am Ostersonntag, 21. April stattfindet. Kontakt: Vorsitzender Torsten Maier, Telefon 07709/922 47 38.