Wie die Polizei am Montag mitteilt, war der 65-Jährige am Samstag gegen 14:15 Uhr in einer Motorradgruppe talwärts unterwegs. Ausgangs einer Linkskurve sei er von der Fahrbahn abgekommen und auf den Grünstreifen geraten. Beim Zurücklenken auf die Straße überfuhr der Biker einen hohen Bordstein und stürzte.

Mit schweren Verletzungen wurde der 65-Jährige vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Seine Yamaha musste abgeschleppt werden, den Blechschaden schätzt die Polizei auf mindestens 2000 Euro.