Die Polizei in St. Blasien hat am Samstagabend einen alkoholisierten Mann festgenommen, nachdem er am Busbahnhof Gegenständen um sich geworfen sowie eine Scheibe eingeschlagen hatte. Der Polizei war laut Pressemitteilung der Vorfall gegen 20.15 Uhr gemeldet worden.

Ein 25 Jahre alter Mann konnte im Rahmen der Fahndung als der mutmaßliche Tatverdächtige identifiziert werden. Er wies Schnittverletzungen an der Hand auf und war deutlich alkoholisiert.

Nachdem seine Hand in einem Krankenhaus versorgt worden war, wurde er in Gewahrsam genommen. Gegen den Mann wurden Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.