Ein Mülleimer hat in einer Gaststätte in St. Blasien-Menzenschwand am vergangenen Samstagabend gebrannt und einen Schaden von rund 10.000 Euro verursacht.

Vermutlich herbeigeführt durch entleerte heiße Asche war das Feuer in den Räumlichkeiten gegen 21.30 Uhr bemerkt worden. Mit einem Feuerlöscher konnten die Flammen von dem Brandentdecker noch vor Eintreffen der Feuerwehr bekämpft werden. mit sechs Fahrzeugen und rund 30 Mann im Einsatz.