Der Fasnachtsdienstag ist für die Narren ein trauriger Tag, denn nun enden die tollen Tage. Da gilt es vielfach, die Fasnacht zu verbrennen oder zu beerdigen, verbunden mit zahlreichen Bräuchen. Auch die Geißentäler Narrenzunft pflegte viele Jahre