St. Blasien

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was St. Blasien und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
St. Blasien/Dachsberg Ein Paar aus Dachsberg möchte in St. Blasien eine freie Schule gründen, in der die individuellen Talente eines jeden Kindes gefördert werden sollen
Gert Poeg und Katharina Samson aus Dachsberg wollen in St. Blasien eine freie Schule gründen. Soziales Miteinander und Kreativität sollen im Vordergrund stehen, Leistungsdruck soll es in dieser Schule nicht geben. Mit ihrer Idee waren sie bereits bei Bürgermeister Adrian Probst, bei einer Informationsveranstaltung am Samstag, 23. Februar, in Dachsberg wollen sie ihre Idee vorstellen.
Die Förderung der Kreativität und praktische Arbeit spielt, wie zum Beispiel in der Freie Schule Kapriole in Freiburg (Foto), auch im Konzept der Dachsberger Initiatoren einer freien Schule eine wichtige Rolle. Bild: Thomas Kunz
St. Blasien Nach einem Rollenspiel vor dem Amtsgericht wird das Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung gegen einen Gastronomen eingestellt
Ein Gastronom musste sich vor dem Amtsgericht St. Blasien wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung verantworten. Weil die Aussagen des Geschädigten bei der Polizei und vor Gericht widersprüchlich waren, wurden die Geschehnisse vor Gericht in einem Rollenspiel nachgestellt. Das Verfahren wurde daraufhin eingestellt, der Angeklagte muss ein Schmerzensgeld von 600 Euro zahlen.
Wegen gefährlicher Körperverletzung stand ein Gastronom vor dem Amtsgericht. Das Verfahren wurde eingestellt.
Landkreis & Umgebung
Küssaberg Wenn aus Wein Kunst wird...
Farbenfrohes künstlerisches Flair erlebten die Besucher der Weinmesse in der Erzinger Gemeindehalle. Bei der schon seit 2001 alljährlich stattfindenden Weinprobe stellte die Küssaberger Künstlerin Inka Seuzer-Metzler ihre Werke aus.
Auf dem Bild von links: Martin Stoll von der Winzergenossenschaft Klettgau/Erzingen, die Weinprinzessin Mara Stoll, die Künstlerin Inka Seuser-Metzler und der Erzinger Bürgermeisters Ozan Topcuogullari.
Kreis Waldshut/Region Wenige Momente mit dem verstorbenen Baby müssen den Eltern für ein ganzes Leben reichen: Eine Fotografin erzählt über ihre Sternenkind-Einsätze
Stirbt ein Kind während oder kurz nach der Schwangerschaft, bleiben den Eltern oft nur wenige gemeinsame Stunden mit ihrem Baby. Eine höchst emotionale Situation, die Sternenkinderfotografen auf Wunsch in Bildern festhalten. So wie Nadja Osieka am Hochrhein. Wir haben mit ihr über ihren ehrenamtlichen Einsatz gesprochen, die Herausforderung, die Belastung und warum sie für diese traurigen Momente sogar dankbar ist.
Momente voller Emotionalität halten Fotografen von Sternenkindern fest. Ein professioneller Service, der über den Verein "Dein Sternenkind" angeboten wird und der für die Eltern völlig kostenlos ist.