Die „Villa Amalia“ darf abgerissen werden. „Die Prüfung hat ergeben: Das Haus ist kein Denkmal“, berichtete Peter Egi vom städtischen Bauamt in der jüngsten Sitzung des Bau-, Umwelt- und Technikausschusses (BUT). Allerdings: