Bürgerinitiativen gegen den Bau von Windrädern im Schwarzwald aus dem Kleinen und Oberen Wiesental, dem Hochschwarzwald und dem Oberen Bregtal haben sich zum überregionalen und den Schwarzwald übergreifenden Verein Schwarzwald Vernunftkraft zusammengeschlossen.

Der Verein werde nach eigenen Angaben damit nicht nur Bürger vor Ort in ihrem Kampf gegen Windkraft unterstützen, sondern auch die überregionalen Belange der angeschlossenen und künftigen Gruppen gegenüber der Politik zum Ausdruck bringen. Der Verein Schwarzwald Vernunftkraft ist Mitglied in der Bundesinitiative Vernunftkraft. Vorsitzender des neuen Vereins ist Professor Werner Roos, Titisee-Neustadt, Stellvertreter Bernd Fischbeck, Kleines Wiesental.