Anfang dieses Jahres ist es zu einem Wechsel der Praxislandschaft in Schopfheim gekommen. Nach 18-jähriger Tätigkeit übergab Edith Forster ihre Frauenarzt-Praxis in der Hauptstraße 32 in Schopfheim an Oliver Dib. Oliver Dib war zuvor lange Jahre als Oberarzt im Elisabethenkrankenhaus Lörrach tätig und ist seit etwa drei Jahren Teilhaber der frauenärztlichen Gemeinschaftspraxis Bappert/ Dib in Lörrach.

Gemeinsam mit dem neuen Schopfheimer Praxissitz entsteht so eine überörtliche Gemeinschaftspraxis. „Alle Beteiligten waren sehr glücklich und zufrieden, wie reibungslos sich die Praxisübergabe gestaltete“, heißt es in der Pressemitteilung. Die Übernahme sei auch „ein klares Zeichen gegen den Trend, dass immer weniger Praxisübernahmen oder Neuniederlassungen im ländlichen Raum zustande kommen“.

Neben dem gesamten frauenärztlichen Spektrum wie etwa Vorsorgeuntersuchungen und Schwangerschaftsbetreuung, bietet Oliver Dib unter anderem auch ein breites Erfahrungsspektrum in der Ursachen- und Alternativmedizin an, wie etwa Homöopathie und traditionelle asiatische Medizin (Akupunktur und Ajurveda). Weitere Schwerpunkte sind Therapien mit bioidentischen Hormonen, unter anderem nach der Methode Rimkus. Als spezialisierter Geburtshelfer hat er große Erfahrung in der Betreuung von Risikoschwangerschaften. Die Praxis ist erreichbar unter Tel. 07622/16 61.