Eine Sängerin der Note Weltklasse wird im Juli den Marktplatz rocken: Wie der Veranstalter des Sommersounds, die Agentur Karoevent, am Dienstag mitteilte, hat mit Anastacia nun ein internationaler Topstar für das Festival zugesagt. Sie wird im Rahmen ihrer „Ultimate Collection Tour“ am Donnerstag, 14. Juli mit ihrer Band auftreten.

Diese Nachricht ist ein „Kracher“, auch wenn dahinter eine rockig-soulige Stimme steckt: Mit der Zusage der US-amerikanischen Sängerin Anastacia für einen Auftritt beim Sommersound im Juli wird das Marktplatz-Event nochmals auf eine neue Ebene gehievt. Dabei war das bereits das bekannte Programm mit Rea Garvey, Beatrice Egli und „SWR1 Pop & Poesie“ schon mehr als beachtlich. Der Auftritt von Rea Garvey etwa am Samstag, 16. Juli, war bereits kurz nach Bekanntgabe des Programms Mitte Dezember ausverkauft. Die Rolle des diesjährigen Top-Acts allerdings dürfte ihm nun die Sängerin, die für ihre soulige Stimme bekannt ist, zuminest streitig machen. Genießt sie doch einen noch etwas höheren Bekanntheitsgrad. Bürgermeister Christof Nitz, der sich, wie er der dieser Zeitung sagte, „wahnsinnig über diese Nachricht freut“, kommentiert den Auftritt von Anastacia so: „Ein Weltstar auf der Schopfheimer Bühne.“ Überhaupt aber sei das Programm des diesjährigen Sommersounds „insgesamt gesehen Weltklasse.“

Die 47-jährige US-amerikanische Sängerin ist seit 1998 im Musikgeschäft und kann zahlreiche Auszeichnungen vorweisen (World Music Award, MTV Award, Echo etc.). Mehr als 30 Millionen Mal verkauften sich ihre Multi-Platin-CDs „Not That Kind“, „Freak Of Nature“ und „Anastacia“ sowie „Heavy Rotation“ und „Its A Mans World“. Bestseller-Singles wie „Im Outta Love“, „Paid My Dues“, „One Day In Your Life“ oder „Left Outside Alone“ beförderten sie in zahlreichen Ländern in höhere Chart-Sphären – wobei ihr allerdings ausgerechnet in den USA noch keine Top-Ten-Platzierung gelungen ist. In Deutschland hingegen stand sie 2006 mit dem Stück „I Belong to You“, das sie mit Eros Ramazzotti aufgenommen hatte, auf Platz eins der Single-Charts.

Die Sängerin, die mit vollem Namen Anastacia Newkirk heißt, in New York geboren wurde und in Chicago aufwuchs, beeindruckt aber nicht nur auf, sondern auch abseits der Bühne. Mehrfach schien ihre Karriere aus gesundheitlichen Gründen vor dem Aus zu stehen. Zwei Mal wurde bei ihr Brustkrebs diagnostiziert. Zwei Mal kämpfte sie dagegen an – und gewann. Die Musik und das Songschreiben halfen Anastacia dabei, die schwere Zeit der Krankheit zu überstehen. Aus dieser Erfahrung heraus entstand 2014 das Album „Resurrection“, zu deutsch Wiederauferstehung. Auch gründete sie eine Stiftung (The Anastacia Fund), um anderen Frauen Mut zu machen und um zur Krebsfrüherkennung beizutragen. Unter anderem erhielt sie dafür 2014 den „Award für Charity und Entertainment“ von Radio Regenbogen. Bei ihrem Auftritt in Schopfheim nun wird sie nebst der neuen Single „Take This Chance“ ihre komplette ultimative Hit-Kollektion präsentieren.


Sommersound 2016

Das Programm in der Übersicht: Donnerstag, 14. Juli: Anastacia – The Ultimate Collection Tour 2016. Beginn 20 Uhr. Einlass ab 18.30 Uhr. Karten erhältlich.

Freitag, 15. Juli: Beatrice Egli live mit Band – Tour 2016. Beginn 20 Uhr. Einlass ab 18. 30 Uhr. Karten erhältlich.

Samstag, 16. Juli: Rea Garvey – Get-Loud-Open Air Tour 2016. Beginn 20 Uhr, Einlass 18.30 Uhr. Ausverkauft

Sonntag, 17. Juli: SRW1 Pop & Poesi in Concert – „Wish you were here“-Tour. Karten erhältlich.

Weitere Infos im Internet:

www.sommersound-schopfheim.de