Rickenbach (ska) Pünktlich zum 20-jährigen Bestehen hat die Optikerin und Hörgeräte-Akustikmeisterin Manuela Gerspach-Ehm ihrem Geschäft „Gerspach – Für Auge und Ohr“ in Rickenbach ein ganz neues Outfit verpasst. Nach einer Umbauphase von rund acht Wochen bietet das Unternehmen jetzt nicht nur eine moderne, ruhige Optik in den Geschäftsräumen, sondern noch mehr Service für die Kunden. Neben dem gewohnten Sortiment aus Brillen, Akustik, Uhren und Schmuck, können in Rickenbach außerdem Passbilder gemacht und an einer Fotostation digitale Fotos ausgedruckt oder bestellt werden. Auch Reparaturen von Uhren und Schmuck sind möglich. Vor 20 Jahren hat sich die ausgebildete Optikerin und Hörgeräte-Akustikmeisterin mit ihrem Geschäft in Rickenbach selbstständig gemacht.

Inzwischen ist sie mit ihren Fachgeschäften auch in Bad Säckingen, in Wehr und in St. Blasien zu finden. Im Geschäft in St. Blasien, das seit zehn Jahren in ihrer Hand ist, gibt es ausschließlich Hörgeräte im Angebot. Um den Kunden die neugestalteten Räume vorzustellen, gibt es am kommenden Samstag, 16. November, von 9 bis 14 Uhr einen Tag der offenen Tür in Rickenbach mit einer Rabattaktion auf das gesamte Sortiment.

„Je länger der Hörverslust anhält, umso schlechter wird das Sprachverstehen“, erklärt Manuela Gerspach-Ehm. In einem ausführlichen Gespräch werden Höranalysen oder Augenoptische Untersuchungen durchgeführt, sowie Probleme und Wünsche erörtert, Hörschwankungen mit einem Test ermittelt oder Erkrankungen ausgeschlossen. Um die besten Ergebnisse bei den Hörtests zu erreichen, hat Manuela Gerspach-Ehm jetzt zusätzlich einen Akustikraum eingerichtet, der zudem die Privatsphäre wahrt. Bei der Sehstärkenkontrolle wird mit der neuesten 3D Analyse Technik gearbeitet. „Die einfühlsame, individuelle Anpassung mit modernster Technik und viel Sinn fürs Detail, stehen bei uns im Mittelpunkt“, erklärt Gerspach-Ehm.

„Auge und Ohr“ führt eine große Auswahl an Markenbrillen, Gläsern, Kontaktlinsen und Fassungen und ist zudem ein verlässlicher Partner für Hörgeräte. Die Geräte der großen Hersteller können direkt und vor Ort im Geschäft ausprobiert werden. „Dieser Service ist für unsere Kunden kostenlos“, so Manuela Gerspach-Ehm. Auch auf den persönlichen Bedarf abgestimmten Gehörschutz wie zum Beispiel für Musiker, bietet das Fachgeschäft für Augenoptik und Gehörakustik an. „Weil uns die Zufriedenheit unserer Kunden am Herzen liegt“, nehmen sich Manuela Gerspach –Ehm und ihre insgesamt sieben Mitarbeiter viel Zeit. „Es ist wichtig, dass die Kunden einen Termin mit uns vereinbaren“, so die Hörgeräte-Akustikmeisterin.

Beratung in modernen Räumen

Für die Optik: Pünktlich zum 20-jährigen Bestehen hat Manuela Gerspach-Ehm ihrem Geschäft in Rickenbach durch Umbauarbeiten eine neue Optik verpasst. In den neu gestalteteten Räumen gibt es fachkundige Beratung rund um die Themen Hören und Sehen. Es spielt keine Rolle ob bereits in Kindertagen oder erst später im Alter eine Brille benötigt wird: Mit fachgerechten Sehtests bestimmen die Optiker die Sehstärke und beraten über die Möglichkeiten der Sehhilfe. Dabei bietet das Fachgeschäft, dass sich auf vergrößernde Sehhilfen spezialisiert hat, nicht nur eine große Auswahl an Brillen und Gläsern, sondern auch Kontaktlinsen. Eenfalls erhältlich sind Spezialsehhilfen wie Lupen oder Lesegläser. Aber auch diese müssen auf den Sehwert abgestimmt werden. Denn wo eine Brille an ihre Grenzen kommt, können elektronische Lesegeräte den Alltag erleichtern. Aber auch Sonnenbrillen in großer Auswahl und für jede Bedürfnisse sind im Sortiment zu finden. Technische Feineinstellungen sind auch bei der Anpassung von Hörgeräten gefragt. Im Angebot sind die individuellen Hörgeräte oder neu auch die unsichtbaren Ohrstöpsel. Egal für welches Modell sich der Kunde entscheidet, sie unterstützen zuverlässig um die Geräusche aus dem Alltag wieder wahrzunehmen. Aber auch wer eine lärmintensive Tätigkeit ausführt, erhält Hilfsmittel, die das Gehör schonen. ska/Bilder: Susanne Kanele