Rickenbach

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Wir legen wieder los: Miriam Mutter von der KJG Görwihl. Nach einer Corona-bedingten Pause macht die KJG wieder Jugendarbeit.
Görwihl Die KJG Göwihl legt nach der langen Corona-Pause wieder los
Durchstarten heißt es bei der KJG Görwihl. Sie bietet wieder Gruppenstunden und Angebote für Jugendliche an. Ein erstes Angebot war der Tag voller Abenteuer im August.
Herrischried Die Corona-Krise trifft auch die Hotzenwaldgemeinden, aber die Übernachtungszahlen liegen über dem Landesschnitt
Die Hotzenwald Tourismus GmbH hat ihren Bericht vorgelegt. Die drei Mitgliedsgemeinden Görwihl, Herrischried und Rickenbach bekommen Krise zu spüren, allerdings liegen die Übernachtungszahlen über Landesdurchschnitt.
Rickenbach Von der Wahl bis zur Aberkennung des Ruhegehalts: Eine Chronologie des Falls Norbert Moosmann
Was im Februar 2007 mit einem überzeugenden Wahlsieg beginnt, endet mit der Verurteilung als Straftäter. Vom Aufstieg und tiefen Fall eines Kommunalpolitikers.
Nach fast einem Jahr krankheitsbedingter Abwesenheit sitzt Norbert Moosmann am 1. Juli 2011 erstmals wieder an seinem Schreibtisch. Zwei Tage später täuscht er hier den Anschlag auf sich vor.
Bad Säckingen Weiter auf dynamischem Wachstumskurs: Volksbank Rhein-Wehra legt beeindruckende Bilanz für Pandemie-Jahr vor – und führt trotzdem Negativzins ein
Auch unter den schweren Bedingungen des Pandemie-Jahres 2020 konnte die Volksbank Rhein-Wehra ihren Wachstumskurs fortsetzen und sogar noch steigern. Dennoch bleibt das Gesamtumfeld schwierig und nicht berechenbar. Daher seien wesentlich größere Anstrengungen notwendig, um diesen Kurs beizubehalten. Und: Auch die Volksbank Rhein-Wehra komme nicht mehr um Instrumente wie den Negativzins herum, so Thomann.
Auch in unsicheren Zeiten bewähre sich das Genossenschaftsmodell der Volksbank Rhein-Wehra, wie der Vorstand nun den Mitgliedern bei der Vertreterversammlung präsentierte. Bild: Frank Linke
Rickenbach Warum die Schulsozialarbeit eine Bereicherung für die Schulen ist, wissen Thomas Zogalla und Renate Zimmermann
Thomas Zogalla und Renate Zimmermann sind in der Schulsozialarbeit an den Schulen in Herrischried und Rickenbach tätig und geben Einblick in ihre Arbeit.
„Wir unterliegen bei allem, was wir tun, der Schweigepflicht“: Thomas Zogalla und Renate Zimmermann sind in der Schulsozialarbeit an den Schulen in Herrischried und Rickenbach tätig.
Hochrhein Kirchen, Hochhäuser, Luxushotels: Diese Firmen aus der Region bauen die spektakulärsten Holz-Paläste in aller Welt
Holz – der Baustoff liegt im Trend: Was heimische Zimmereien und Planer mit dem Baustoff heute in die Realität umsetzen, genießt teilweise Einzigartigkeit. Wir zeigen die spektakulärsten Projekte, die Schwarzwälder Unternehmen hier in unserer Region bauen oder in die Welt exportiert haben.
Das Expodach in Hannover, gebaut von Holzbau Amman aus Bannholz, nicht nur ein Dach, sondern Kunst aus Holz.
Rickenbach Zwei Gäste stehlen Geldbörse von Bedienung in Rickenbacher Gastwirtschaft
Ein Schaden von etwa 180 Euro ist bei einem dreisten Diebstahl einer Bedienungsgeldbörse in einer Gaststätte in Rickenbach am Sonntagnachmittag entstanden.
Dreiste Diebe haben sich aus einer Geldbörse in einer Gaststätte in Rickenbach bedient. (Symbolbild)
Bad Säckingen Corona-Abstrichstelle schließt: Wohin künftig zum PCR-Test?
Zentrale Abstrichstelle beim ehemaligen Bad Säckinger Krankenhaus stellt Betrieb ein. Fast 11.000 Labortests in einem knappen Jahr. Corona-Schwerpunktpraxen übernehmen ab jetzt die PCR-Labortests.
Türe zu: Der Mediziner Olaf Boettcher und seine Mitarbeiterin Katrin Gedlich sperren die Abstrichstelle beim ehemaligen Bad Säckinger Krankenhaus zu. Der Betrieb ist eingestellt.
Rickenbach Hotzenbouler Bergalingen sind trotz Corona im Aufwind
Die Corona-Pandemie bremst die Hotzenbouler Bergalingen aus. Der Verein hofft nun auf Ligaspiele und größere Turniere im nächsten Jahr. Vorsitzender Gottfried Jungblut freut sich über neue Mitglieder.
Kurt Oberländer ist neuer stellvertretender Vorsitzender bei den Hotzenbouler Bergalingen.
Herrischried Herrischried feiert vier Jahrzehnte Klausenhof-Museum
Der historische Klausenhof aus dem Jahr 1424 zeigt das Leben von damals. Das Freilichtmuseum ist immer einen Besuch wert.
Zahlreiche Besucher waren zum Jubiläum des Klausenhofes gekommen, der mit Gottesdienst und Festansprachen begann. Bilder: Christiane Sahli
Bad Säckingen Wieder ein Stück Normalität: Schätze unter freiem Himmel beim Handwerkermarkt
Kunst trifft Handwerk im Schlosspark Bad Säckingen am Wochenende. Erste große Freiluft-Veranstaltung seit langem im Schlosspark
Rund um das Schloss Schönau präsentierte sich ein buntes Marktgeschehen. Es war die erste große Veranstaltung seit langem.
Bad Säckingen Sinkende Inzidenz: Betrieb im Corona-Testzentrum Kursaal wird eingestellt
Am 30. Juni ist Schluss. Dann sind seit Februar im Kursaal über 12.000 Menschen auf Corona getestet worden. Die Stadt hat gemeinsam mit Bürgern und Hilfsorganisationen schon früh auf das Thema Corona-Tests gesetzt.
Sie haben in den vergangenen Monaten das Corona-Testzentrum Kursaal organisiert und durchgeführt (v.l.): Sherepret Schwer (THW), Jürgen Albiez (AWO), Doris Winkler und Adele Deutsch (beide Stadtverwaltung), Christoph Dennenmoser und Peter Hofmeister (beide DRK) sowie Bürgermeister Alexander Guhl. Bild: Andreas Gerber
Rickenbach Gemeinderat vergibt Arbeiten für die Umgestaltung des Friedhofs
Im Grabfeld 5 soll ein gärtnerisch gepflegtes Urnenfeld angelegt werden und der bestehende Weg soll ausgebessert werden.
Das Grabfeld 5, hinten gegenüber der Kirche, wird umgestaltet.
Rickenbach Gerät kann Leben retten: Defibrillator für den DRK-Ortsverein Rickenbach
Der Lions Club Bad Säckingen hat dem DRK-Ortsverein Rickenbach einen Defibrillator im Wert von 2500 Euro für eines seiner Einsatzfahrzeuge gespendet.
Die beiden Bereitschaftsleiter des DRK-Ortsvereins Rickenbach Fabian Rathke und Hazal Baysal nehmen den gespendeten Defibrillator von den Lions-Vorständen Elisabeth Gerspach und Peter Welsch (von links) entgegen.
Rickenbach Abgeordnet: Rektor Bernd Mugrauer verlässt die Grundschule Rickenbach
Bernd Mugrauer ist ab sofort in der Schulaufsicht im Schulamt Lörrach tätig. Marion Kaltenbach wird vorübergehend die Grundschule Rickenbach leiten, bis Mugrauers Nachfolge geregelt ist.
Kurz nach der Bekanntgabe im Gemeinderat: Bernd Mugrauer verlässt die Rickenbacher Grundschule. Konrektorin Marion Kaltenbach wird seine Arbeit vorübergehend übernehmen.
Bad Säckingen Ein Zukunftsmodell für medizinische Versorgung: Fachärzte-Zentrum in Bad Säckingen nimmt Fahrt auf
Seit dem 1. Oktober ist das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Bad Säckingen in Betrieb. In dieser Zeit sind immer mehr Ärzte hinzugekommen. Sieben Mediziner der unterschiedlichsten Fachrichtung sorgen hier nun für medizinische Versorgung in der Region. Was ist das Besondere an dem MVZ?

Ende des Provisoriums in Sicht: Ende des nächsten Jahres soll das Medizinische Versorgungszentrum Bad Säckingen aus den Praxiscontainern ins Campusgebäude ziehen, also ins sanierte ehemalige Spital.
Rickenbach Rollerfahrer bei Kollision mit Auto leicht verletzt
Bei einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorroller an der Kreuzung L 151/Hännerstraße hat sich am Somstagmorgen ein Rollerfahrer leicht verletzt.
SÜDKURIER Online
Bad Säckingen Großes Interesse am neuen Bad Säckinger Gewerbegebiet
Es haben sich bei der Stadt bereits 17 Interessenten für das Gewerbe-Areal Gettnauer Boden gemeldet. Auch ortsansässige Firmen wollen dort neu bauen. Eine der Firmen ist der Online-Händler Surfer-World, der als erster öffentlich den Hut in den Ring wirft.
Die Animation des Architekturbüros Zwigart zeigt, wie das Gebäude der Surfer-World aussehen soll.
Rickenbach Seinen Mitmenschen zu helfen, war ihm immer ein großes Anliegen. Nun starb Friedrich Kaiser im Alter von 82 Jahren
Karl-Friedrich „Fritz“ Kaiser, langjähriger Rickenbacher Gemeinderat und Kommandant der Feuerwehr, ist am Montag im Alter von 82 Jahren gestorben.
Karl Friedrich Kaiser ist im Alter von 82 Jahren gestorben.
Bad Säckingen Neue Fußball-Freiheit in der Huber-Arena: Endlich wieder Rudelgucken
Public Viewing in Bad Säckingen zum ersten EM-Spiel der Deutschen: Freude über Corona-Lockerungen, Enttäuschung über Spielverlauf.
In der Huber-Arena in Bad Säckingen werden die deutschen EM-Spiele übertragen. Es gelten Coronaregeln wie in der Außengastronomie. Karten gibt es auch an der Abendkasse.
Landkreis & Umgebung
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: Ein weiterer Todesfall im Kreis Waldshut
Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut liegt am Montag laut RKI bei 93,4 im Kreis Lörrach bei 76,4. Die Zahl der Todesfälle im Kreis Waldshut ist auf 233 gestiegen.
Eine Person steht mit ihrem Impfpass vor dem Kreisimpfzentrum Tiengen.
Bilder-Story Alle Bilder von Konfirmationen aus der Region rund um Bad Säckingen
Hier finden Sie in einer anwachsenden Galerie alle Bilder von Konfirmationen aus dem Jahr 2021 aus Bad Säckingen, Murg, Laufenburg, vom Hotzenwald, aus Todtmoos und Wehr. Wir gratulieren allen Jugendlichen zu ihrem großen Tag!
Die Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde Murg-Rickenbach-Herrischried feierten ihre Konfirmation. Die Feier fand aus Platzgründen in der katholischen Kirche in Herrischried statt. Um die Feier coronakonform und familienfreundlich zu gestalten, wurden die 14 Jugendlichen aufgeteilt. So fand die erste Messfeier am Samstagmorgen und die zweite am Sonntagmorgen statt. Von links: Lukas Wasmer, Lorenz Kaiser, Milena Zapf, Jonas Weniger, Laura Ammann, Jason Baumgarten, Marco Vogt, hinten rechts Pfarrer Martin Rathgeber.
Bad Säckingen Seit 40 Jahren ist das „Alte Gefängnis“ in Bad Säckingen als Jugendhaus für junge Leute da
Das Kinder- und Jugendhaus „Altes Gefängnis“ in Bad Säckingen besteht seit 1981. Ein Rückblick auf die Geschichte der Einrichtung.
Das Team des Kinder- und Jugendhauses „Altes Gefängnis“ (von links): Fabienne Huber im Bundesfreiwilligendienst, Mitarbeiterin Katja Glaus und Jugendreferent Peter Knorre.
Herrischried Politiker sprechen in Herrischried über Klimaschutz
Bei der Podiumsdiskussion an den Energiewendetagen in Herrischried gibt es viele Impulse für Beiträge zu mehr Nachhaltigkeit.
Diskutierfreudig zeigten sich Bürgermeister Tobias Gantert (Ühlingen-Birkendorf), die Landtagsabgeordneten Niklas Nüssle, Sabine Hartmann-Müller und Landrat Martin Kistler.
Wehr Selbstbewusste junge Künstler stellen im Wehrer Schloss aus
Karlsruher Meisterschüler zeigen im Alten Schloss in Wehr ihre Werke unter dem Titel: „Ich male, also bin ich“.
Die sechs Meisterschüler der Karlsruher Akademie, die im Alten Schloss in Wehr ausstellen (von links): Hojeong Lee, Nao Kikuchi, Minja Caesar, Anna Köpnick, Leon Kasparek und Christoph Nuber.