In und um Rickenbach
Corinna Große (rechts) spricht mit Redakteurin Susann Duygu-D’Souza über den Hebammenmangel im Kreis und erklärt, was dagegen unternommen wird. Bild: Ramona Schlegel
Kreis Waldshut "Wir haben im Landkreis Waldshut einen deutlichen Hebammenmangel", sagt Hebamme Corinna Große aus Albbruck und verrät, was dagegen unternommen wird
Hebamme Corinna Große war sieben Jahre Vorsitzende des Hebammenverbandes im Landkreis Waldshut. Heute ist sie als selbstständige Hebamme vor allem für Dogern, Albbruck, Waldshut und Laufenburg zuständig. Im Interview blickt sie auf die Hebammenversorgung im Landkreis Waldshut und verrät, wie Hebammen, Kommunen und der Landkreis den Beruf für junge Frauen attraktiv machen wollen.
Alles aus Rickenbach
Freuten sich über die Einweihung des Ärztehauses in Rickenbach (von links): Bürgermeister Dietmar Zäpernick, der Arzt Olaf Boettcher und Bauleiter Martin Lauber. Bild: Peter Schütz
Rickenbach Ärztehaus statt Einzelpraxis: So sichert Rickenbach die medizinische Versorgung auf dem Hotzenwald
Seit Febraur 2018 behandelt drei Ärzte parallel in der neuen Praxis im Rickenbacher Rathaus. Bei der offiziellen Einweihung schilderten Bürgermeister und Mediziner den Weg von der Schließung einer Praxis hin zur Eröffnung des Ärztehauses. Die Mediziner Olaf Boettcher und Marc Höller behandeln in den beiden Praxen in Rickenbach und Laufenburg täglich 400 Patienten.