Pasqual Karasch hat aus gesundheitlichen Gründen beantragt, von seinem Amt als Karsauer Ortschaftsrat entbunden zu werden. Auch sein Amt als Gemeinderat möchte der Grüne zurückgeben. Da der Antrag nach der Gemeindeordnung mit langanhaltender Krankheit hinreichend begründet wurde, hat der Ortschaftsrat Karsau dem Antrag in seiner Sitzung am Dienstagabend einstimmig zugestimmt.

Voraussichtliche Nachfolger

Der 28-jährige Riedmatter soll in der kommende Sitzung offiziell verabschiedet werden. Voraussichtlich wird Jürgen Kempf als sein Nachfolger im Ortschaftsrat verpflichtet. Karasch hat zudem beantragt, sein Mandat als Gemeinderat aus gesundheitlichen Gründen niederlegen zu wollen. Laut Wahlliste würde für ihn Eva Schlenker-Gorenflo (2600 Stimmen) nachrücken.