Konzentriert legt Veronika Gäng das Lineal am Rande der Buchseite an und ritzt die Seite ganz leicht mit dem Messer an, damit sie die Seite sauber einknicken kann. Präzision ist wichtig. Seite für Seite muss der Rand ganz genau eingeschlagen werden. Nach dem Umknicken des Seitenrandes legt sie eine auf das Buch angepasste Schablone an. Für jede Seite ist deutlich in Schwarz markiert, wo Gäng mit der Schere einschneiden muss. Flink setzt sie die Schnitte.

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Markierung auf der Schere hilft ihr dabei, dass sie die Schnitte nur einen Zentimeter tief macht. „Man braucht gute Augen und darf keine zittrigen Finger haben“, erklärt Gäng. Die analog auf der Schablone schwarz markierten Stellen der Seite klappt sie mit der Scherenspitze ein.

Auch Sternzeichen können ein Buch verzieren.
Auch Sternzeichen können ein Buch verzieren. | Bild: Horatio Gollin

„Jetzt sind sie alle drinnen und das Motiv ist wieder um einen Millimeter gewachsen“, sagt Gäng. „So geht das Seite für Seite.“ Etwa eine Minute braucht sie für eine Seite. Dann nimmt sie für die nächste Seite wieder Lineal und das Messer zur Hand. Für Silhouettenschnitte, auch Scherenschnitte genannt, braucht man vor allem Geduld.

Das könnte Sie auch interessieren

Deutlich zeichnet sich auf etwa zwei Dritteln der Buchseiten bereits das Logo des FC Bayern München ab. Als Motiv hat Gäng auch schon Embleme anderer Fußballvereine, etwa des SC Freiburg gemacht. Das Logo von Bayer Leverkusen ist ihr Lieblingsmotiv – wegen der zwei Löwen. Sie fertigt auch Sternzeichen an oder Schriftzüge wie „Führerschein Hurra“ oder „Mein Schatz, du bist die Beste“, umrahmt von Rosen. Auch Herzen mit Kätzchen kommen in die Bücher.

Das könnte Sie auch interessieren

„Im Grunde genommen, ist fast alles möglich“, sagt Gäng. „Zu den Motiven kann man auch die Namen einbauen, wenn es ein persönliches Geschenk werden soll.“ Die Schablonen bekommt sie von einer Silhouetten-Schneiderin aus dem Wiesental. Über die ist sie auch zum Silhouettenschnitt gekommen. Die beiden waren in derselben Reisegruppe im Italienurlaub. „Ich kannte sie vorher nicht. Sie saß am Strand und hat an einem Buch gearbeitet. Da hab ich gefragt, ob sie es mir das zeigen würde.“, erzählt Gäng. Die Freundin fertigt die Schablonen am Computer an. Gäng gibt ihr dafür die Buchmaße und die Seitenzahl durch.

Großer Aufwand

Um einen Scherenschnitt in ein Buch einzuarbeiten, braucht Gäng zwischen zehn und zwölf Stunden. „Es ist ein großer Aufwand, aber da kommt etwas Schönes dabei heraus und das macht Spaß“, meint die 71-jährige Mutter von drei Kindern, die aus dem Ortenaukreis stammt und 1984 nach Rheinfelden gezogen ist.

Fehler müssen vermieden werden, da ein falscher Schnitt praktisch nicht korrigiert werden kann. „Ich mach das nur tagsüber. Bei künstlichem Licht ist das schlecht“, meint Gäng. Gearbeitet wird am Esstisch. Wenn sie Buch, Schere, Lineal und Messer einmal zur Hand genommen hat, bleibt sie zwei bis drei Stunden dran, manchmal sogar vier Stunden. Sie widmet sich ihrem Hobby aber nicht täglich, da sie auch Socken strickt und Kuscheltiere häkelt. „Um ein Buch fertig zu machen, brauche ich drei oder vier Sitzungen“, sagt Gäng.

Die optimale Seitenzahl

Wichtig für einen gelungenen Silhouettenschnitt ist vor allem das Buch. „Die Seitenzahl muss stimmen. Zwischen 350 bis 400 Seiten ist optimal. Es darf auch nicht zu dickes oder zu dünnes Papier sein“, erklärt Gäng. „Ich achte auch darauf, dass der Rand zur Schrift breit genug ist, damit die Buchstaben nicht rausgucken.“ Und nur Bücher mit Hardcover sind geeignet.

Das könnte Sie auch interessieren

Buch-Nachschub bekommt sie von Freunden und Bekannten oder holt sich selber welche beim Rheinfelder Büchertausch. Ihre Kunstwerke verkauft sie auf Weihnachts- und Hobbymärkten im Umkreis. Teuer sind die Kunstwerke nicht bei einem Preis von 20 bis 30 Euro angesichts der vielen Stunden Arbeit, die in ihnen stecken. „Das ist ein Hobby, da kann man keinen Stundenlohn von zehn Euro verlangen“, meint Gäng.

Wer Interesse an einem fertigen Buch hat oder ein Wunschmotiv bestellen möchte, kann sich unter 07623/636 26 melden. Bei einem Wunschmotiv ist eine Wartezeit von drei Wochen einzuplanen.