Rheinfelden Vier Bands geben Benefizkonzert für das Tierheim im Rheinfelder Vacono-Dome

Die AnNa Lu Band, Mike Low, Céline Huber und BlueSeed haben eines gemeinsam: Sie spielen am 9. Juni für den guten Zweck im Vacono-Dome.

Im Rahmen der Dome-Festspiele des Kulturamts veranstaltet der Event- und Produktservice Oliver Risch in Kooperation mit dem Kulturamt und dem Tierschutzverein ein Benefizkonzert zugunsten des Rheinfelder Tierheims. Vier regionale Bands bereiten dem Publikum bei dem Open-Air-Konzert einen Sommerabend mit breiter musikalischer Vielfalt.

Aus Rheinfelden schlägt die AnNa Lu Band emotionale Töne fürs Herz und rockige Akkorde für die Ohren an. Seit 2005 tritt die Rockformation um Frontfrau Anna Lüber im Dreiländereck auf.

Auch Mike Low ist in der Region kein Unbekannter. Mit einzigartiger Stimme und energiegeladenem Klavierspiel begeistert der Singer-Songwriter aus Basel schon lange nicht nur das Schweizer TV-Publikum.

Mit ihren gefühlvollen Titeln trifft auch Singer-Songwriterin Céline Huber immer ins Herz. Das erste durch eine Crowd-Funding-Kampagne finanzierte Album der Lörracherin erschien im März.

Authentischen Blues-Rock bietet BlueSeed. Die Band aus dem Markgräflerland rockt die Bühne mit Hits von ZZ Top, Led Zeppelin und Jimi Hendrix.

„Der Erlös des Benefizkonzert geht zu 100 Prozent an das Rheinfelder Tierheim“, erklärt Oliver Risch. Statt eines festgelegten Eintrittspreises bestimmt jeder Besucher, wie viel er in den Klingelbeutel wirft.

Info: Das Benefizkonzert zugunsten des Rheinfelder Tierheims im Rahmen der Dome-Festspiele findet am Samstag, 9. Juni, im Vacono-Dome im Kulturpark Tutti-Kiesi, Werderstraße in Rheinfelden, statt. Der Konzertbeginn ist um 20 Uhr.

Ihre Meinung ist uns wichtig
☀ Einzigartige Sonnenstücke vom See ☀
Neu aus diesem Ressort
Rheinfelden
Rheinfelden
Rheinfelden
Karsau
Rheinfelden
Rheinfelden
Die besten Themen