Unbekannte Täter besprühten am frühen Freitagmorgen zwischen 1 Uhr und 4.30 Uhr in Karsau drei Busse mit Graffiti in verschiedenen Farben. Die Busse standen auf dem eingezäunten Gelände der SBG in der Großmattstraße.

Da am Zaun keine Beschädigungen festgestellt wurden, wird davon ausgegangen, dass die Täter über den Zaun geklettert waren. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Rheinfelden entgegen unter, Telefon: 07623/740 40.