Rheinfelden (ibö) Die Stadtverwaltung will nicht als Spielverderber bei Vereinsfesten auftreten. Nach der Aufregung um das Wilden-Jubiläumsfest mit vielen heftigen Reaktionen ist Oberbürgermeister Klaus Eberhardt am Dienstag in die Offensive