Rheinfelden Kleine Narren ziehen am Fasnachtsdienstag in den Bürgersaal

Kinderfasnacht in der Rheinfelder Innenstadt.

Löwen, Bären und Superhelden stehen gebannt am Rand der Karl-Fürstenberg-Straße, Märchenprinzessinnen und Piraten überbrücken die Wartezeit mit einem Versteckspiel. In einem Kinderwagen sitzt etwas, das wie ein überdimensionaler Shrimp aussieht. Die Mutter klärt auf: Es ist ein Tyrannosaurus Rex.

Alle sind über oder unter ihren Kostümen dick eingepackt, denn es ist zwar sonnig am Dienstagnachmittag, aber auch klirrend kalt. Das macht den Kleinen aber nichts. Sobald die ersten Narren auftauchen und im Takt des Marsches der Latschari-Musik Richtung Innenstadt schreiten, gibt es kein Halten mehr.

Es gab viel zu sehen...
...und zu lachen beim Kinderumzug durch Rheinfelden. | Bild: Elena Bischoff

Bonbons, Lutscher und Gummibärchen fliegen durch die Luft und werden eifrig eingesammelt, gesammelt, Eltern und Kinder schunkeln zur Musik, nach etwa zehn Minuten folgen alle dem Latschari-Express zum Bürgersaal, wo beim Kinderball im Warmen weitergefeiert wird.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Mehr zum Thema
Fasnacht am Hochrhein: Erleben Sie im SÜDKURIER-Dossier die Fasnacht am Hochrhein. Hier finden Sie alle Bilder und News rund um die närrische Jahreszeit! Alle Termine zu Fasnachtsveranstaltungen haben wir hier zusammengestellt:
>Termine Bad Säckingen >Termine Laufenburg >Termine Bonndorf >Termine Waldshut-Tiengen
☀ Einzigartige Sonnenstücke vom See ☀
Neu aus diesem Ressort
Rheinfelden
Karsau
Rheinfelden
Rheinfelden
Rheinfelden
Rheinfelden
Die besten Themen