Kurz vor 16.30 Uhr wollte ein Mann mit seinem zuvor auf einer Rasenfläche geparkten Wohnmobil wegfahren.

Dabei bemerkte er, dass im Inneren eine Türe offenstand, hielt an, stellte den Motor ab und begab sich durch den Innenraum zur offenstehenden Tür.

Dabei vergaß er wohl die Handbremse anzuziehen, worauf sich das Fahrzeug selbstständig machte und langsam rückwärts den steilen Abhang hinunterrollte.

Ganz schön tief runter geht es hier am Kapfbühl.
Ganz schön tief runter geht es hier am Kapfbühl. | Bild: Sabine Scarpa

Der Mann eilte ins Führerhaus und zog die Handbremse an. Das Wohnmobil kam daraufhin mitten auf dem abschüssigen Gelände zum Stehen.

Das Wohnmobil kam an einem Abhang zum Stehen.
Das Wohnmobil kam an einem Abhang zum Stehen. | Bild: Sabine Scarpa

Mit tatkräftiger Unterstützung freundlicher Helfer wurde das Wohnmobil mit einem großen Traktor wieder auf die Straße hochgezogen.

Verletzt wurde niemand, am Wohnmobil entstand nur geringer Sachschaden.

Ein Traktor half bei der Bergung.
Ein Traktor half bei der Bergung. | Bild: Sabine Scarpa