Rheinfelden Betrunkene Frau will sich von Rettungskräften nicht helfen lassen

Am frühen Freitagabend wurde das Deutsche Rote Kreuz zu einem Einsatz im Bereich des Friedrichplatzes gerufen, bei dem einer stark alkoholisierten Frau geholfen werden sollte.

Diese zeigte sich jedoch sehr uneinsichtig und aggressiv. Sie verweigerte eine notwendige Hilfeleistung. Beim Versuch wegzulaufen, verletzte sie sich zudem leicht. 

Da sie sich auch durch die hinzugerufene Streife des Polizeireviers Rheinfelden nicht beruhigen ließ, sie aber keinesfalls in der Lage war, auf sich selbst aufzupassen, musste sie in Gewahrsam genommen und später ihrem Ehemann übergeben werden.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Adventskalender - weil Vorfreude die schönste Freude ist
Neu aus diesem Ressort
Rheinfelden
Rheinfelden
Rheinfelden
Rheinfelden
Rheinfelden
Rheinfelden
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren