Hoch ragt der Rohbau des Hochrheincenters II inzwischen auf. Die Straßenansicht in der Kapuzinerstraße hat sich bereits deutlich verändert, der Grundriss und das Format haben klare Kontur angenommen. Seit die Baustelle im Sommer 2018 eröffnet wurde, hat sich viel im Zentrum getan. Unter dem Motto „Fast fertig“ feiert der Bauherr Hochrhein Invest GmbH am 14. November Tagen Richtfest für das 20-Millionen-Projekt, dass mit Geschäften, Wohnungen und einer Tiefgarage die Innenstadt vorwärts bringen soll.

Das könnte Sie auch interessieren