Rheinfelden

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Rheinfelden und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Herten Kleines Paradies für Kinder: Spieldorf Herten feiert 30-jähriges Bestehen
Mit einem bunten Jubiläumsfest feierte das Spieldorf Herten 30-jähriges Bestehen. Der Verein hat sich große Verdienste rund um die Kinder- und Jugendbetreuung erworben und als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe dafür gesorgt, dass Herten in Sachen Familienfreundlichkeit Vorbildcharakter genießt.
Das Spieldorf Herten feierte sein 30-jähriges Bestehen mit einem großen Fest. Die kleinen Gäste hatten jedenfalls sichtlich Spaß beim runden Geburtstag.
Anzeige 20-jähriges Firmenjubiläum Armin Fröbel Immobilien Rheinfelden: Eine Investition fürs Lebens
Wer eine Immobilie als Altersvorsorge anschaffen möchte, sollte sich Folgendes bewusst machen: Nach Auskunft des Immobilienverbandes (IVD) bieten Immobilien den besten Schutz vor Inflation und gehören langfristig zu den stabilsten Anlageformen. Vor allem für die Altersvorsorge interessieren sich deshalb immer mehr Menschen für den Erwerb einer Immobilie.„Makler und Verwalter sind Immobilienexperten und ideale Berater für Käufer und Verkäufer.
<p>Armin Fröbel ist seit 20 Jahren im Immobilien-Management selbstständig. <em>Bild: Fröbel Immobilienmanagement</em></p>
Rheinfelden Umzug des FSV: Für den Verein kommt Kunstrasen nicht in die Tüte
Der Umzug des FSV nach Warmbach wird mit 1,2 Millionen Euro im Rahmen der kommunalen Förderung finanziell unterstützt. Der Vorstand hat sich einstimmig entschieden, dass in Warmbach neben dem Rasen-Spielfeld kein Kunstrasen gebaut werden soll.
Einen solchen Winternaturrasenplatz wie in Weil am Rhein soll es auch nach dem Umzug für den Zweitplatz des FSV in Warmbach geben.
Rheinfelden/Schweiz Gegner des Rheinsteg-Projekts sehen nur einen ideellen Mehrwert
Das Referendumskomitee mit Dimitri Papadopoulus von der SVP und Béa Bieber (glp Stadt rheinfelden) will auf vor dem Referendum am 20. Oktober auf Fakten setzen. Die Gruppe glaubt nicht, dass das Projekt die gewünschte Wirkung erzielen – beziehungsweise über einen reinen Symbolwert hinausgehen wird.
Das Plakat des Referendumskomitees am Rheinufer.
Rheinfelden Die Stadt gemeinsam gestalten
Vorbild für andere Quartiere: In Oberrheinfelden engagieren sich Menschen verschiedener Kulturen für gemeinsame Projekte
Bürgermeisterin Diana Stöcker, SAK-Geschäftsführer Jürgen Rausch und der Leiter des Amts für Jugend, Familie und Senioren, Armin Zimmermann, arbeiten auf ein Quartiermanagement unter Regie der Stadt hin.
Rheinfelden Am Georg-Büchner-Gymnasium soll Schule mehr als nur Unterricht sein
Seitdem er die Leitung am Georg-Büchner-Gymnasium übernommen hat, arbeitet Direktor Volker Habermaier daran, dass „Schule mehr als nur Unterricht“ ist. Schritt für Schritt und systematisch werden die Maßnahmen umgesetzt. Zum gymnasialen Lernen gehören auch Aufenthaltsräume für Schüler und so Habermaier „gerade in Rheinfelden“ soziales Lernen.
Direktor Volker Habermaier und der stellvertretende Schulleiter Clemens Hauser achten auf eine klare Ausrichtung des Georg-Büchner-Gymnasiums.
Rheinfelden Trubel in der Schildgasse: Gewerbeschau mit großen Besucherzuspruch
Bilderbuchwetter begleitete am Wochenende die Leistungs- und Gewerbeschau im Gewerbegebiet Schildgasse. Vor allem am Sonntag lud das bunte Unterhaltungsprogramm zu einem Einkaufsbummel für die ganze Familie ein unter dem Motto „Wohnen-Einrichten-Freizeit“.
Die Gewerbeschau in der Schildgasse lockte große und kleine Besucher an.
Landkreis & Umgebung
Rheinfelden Bürger ertappt drei Einbrecher im Außenbereich eines Baumarkts
Ein aufmerksamer Bürger hat am Sonntagabend drei mutmaßliche Tatverdächtige bei einem Einbruch in einen Baumarkt in Rheinfelden aufgeschreckt. Zwei Tatverdächtige konnten inzwischen festgenommen werden, die Ermittlungen nach dem dritten laufen noch.
Drei Personen versuchten am Sonntag, in einen Baumarkt in Rheinfelden einzubrechen.