Rheinfelden

(139724688)
Quelle: santosha57/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Lastwagenstau auf der Bundesstraße 34 zwischen Waldshut und Tiengen beim Obi-Kreisel. Die Verkehrsprobleme am Hochrhein, auch im ...
Hochrhein/Südschwarzwald Bringt die neue Verkehrsstudie Überraschungen? Weitere Rheinbrücken bei Waldshut und Bad Säckingen?
Vertreter Deutschlands und der Schweiz stellen am Dienstag Ergebnisse der Studie vor: Wie entwickeln sich grenzüberschreitende Verkehrsströme und der Lkw-Verkehr? Welche Lösungen werden vorgeschlagen? Eine Vorschau.
Rheinfelden „Ein Film muss die Leute mitreißen“, sagt Frank Trotzki vom Verein Stadtkino Rheinfelden
Frank Trotzki vom Verein Stadtkino in Rheinfelden spricht im Interview über die Reihe „Unser Film“, die wohl eingestellt werden muss, weil nicht genug Besucher kommen.
Rheinfelden Die Rheinfelder bewegen sich vielfältig, das zeigt der Tag des Sports
Der Tag des Sports im Europastadion in Rheinfelden bietet für verschiedene Geschmäcker das richtige Angebot. Die Veranstalter sind mit der Resonanz zufrieden.
Top-Themen
Rheinfelden-Herten Der Jahrgang 2021 lockt viele Interessierte zum Rebblütenfest nach Herten
Hunderte Besucher kommen zum Rebblütenfest der IG Weinbau in Herten mit Führungen, Verkostung und Musik.
Zwischen den Reben konnten die Besucher die Weine verkosten.
Fußball TuS Binzen hat den Meistertitel sicher
Fußball-Kreisliga A, West: Nach 2:0-Sieg beim SV Weil II kann der TuS Binzen für die Bezirksliga planen. SF Schliengen ist nach Niederlage des FSV Rheinfelden II sicherer Zweiter. FV Degerfelden darf weiter hoffen.
Zusammen sind sie stark: Der TuS Binzen ist nach dem 2:0-Sieg beim SV Weil II sicherer Meister.
Wehr Der Aussichtsturm am Rheinuferweg ist fertig, aber deutlich teurer als erwartet
Die Mehrkosten für das Bauwerk an der Wehramündung führt die Stadt auf den Rohstoffmangel zurück. Noch ist der Turm noch nicht für Besucher geöffnet.
Übersichtlich: Der Holzturm an der Wehramündung ermöglicht neue Perspektiven. Die Holzverkleidung soll die Vogelwelt vor Störungen schützen.
Rheinfelden 25 Euro Strafe: Radfahrer im Herbert-King-Park in Rheinfelden werden jetzt zur Kasse gebeten
Hunderte fahren täglich mit dem Fahrrad durch den Herbert-King-Park in Rheinfelden. Verboten war das schon immer, jetzt greift der Ordnungsdienst durch. Was die Radfahrer ärgert, freut manche Spaziergänger.
Hunderte Fahrräder fahren täglich durch den Herbert-King-Park in Rheinfelden. Das war schon immer verboten, jetzt werden aber dafür auch ...
Rheinfelden Verkehrsführung beim Turbinenkreisel in Rheinfelden wird geändert. Das müssen Autofahrer beachten
Da im Dezember 2021 der neue Autobahnabschnitt der A 98 bei Minseln für den Verkehr freigegeben wurde, verändert sich beim Turbinenkreisel die Verkehrsführung.
Der Turbinenkreisel in Rheinfelden. (Archivbild)
Rheinfelden Cityfest bringt wieder Leben in die Innenstadt von Rheinfelden
Gewerbeverein Rheinfelden und SüMa Maier bieten vom 26. bis 29. Mai buntes Programm mit verkaufsoffenem Sonntag als Schlussakkord. Was geboten ist, lesen Sie hier.
So bunt war das Cityfest 2019 – das soll im Sommer wieder so sein.(Archivbild)
SV Herten - FC Erzingen Torjäger Bruno Golic ist wieder da und setzt den Schlusspunkt
Fußball-Bezirksliga: FC Erzingen siegt locker mit 5:1 beim SV Herten
Wieder da: Bruno Golic kehrte nach seiner Rot-Sperre wieder zurück ins Team des FC Erzingen, bereitete beim 5:1-Sieg in Herten ein Tor ...
Südbaden/Schweiz Muss der Hund im Wald nun an die Leine oder nicht?
Jäger bitten darum, Hunde an der Leine durch den Wald zu führen. Doch gibt es eigentlich eine Leinenpflicht in den Wäldern in Baden-Württemberg? Und was müssen Hundehalter in der Schweiz beachten?
In Baden-Württemberg besteht keine Leinenpflicht für Hunde im Wald. Trotzdem empfiehlt sich die Leine vor allem zur Setz- und Brutzeit, ...
Hochrhein/Südschwarzwald Das sind die guten Nachrichten der Woche vom Hochrhein und aus dem Südschwarzwald
Es gibt nicht nur schlechte Nachrichten! Wir stellen Ihnen fünf positive Meldungen aus der Woche vom 16. bis 20. Mai vor, die die Stimmung heben.
Die Woche am Hochrhein in Bildern.
Hochrhein/Laufenburg 600 Grad Hitze, Enge und Rauch: Wie Feuerwehren den Ernstfall in einem Container proben
Die mobile Brandübungsanlage des Energiediensts steht auch den regionalen Feuerwehren zur Verfügung. Wie sie genutzt wird? Hier die Antwort.
Bis zu 600 Grad heiß ist es im mobilen Brandsimulator, in dem die Feuerwehren der Region nun trainieren können.
Bad Säckingen Wechsel bei der HEK bietet Chance auf geriatrische Reha am Hochrein
Neuer Besitzer der ehemaligen Hochrhein-Eggberg-Klinik will sich um eine solche Einrichtung bemühen. Marienhaus-Geriatrie wurde vor acht Jahren geschlossen. Oft stopft die Familie eines Erkrankten diese Versorgungslücke.
Die ehemalige Hochrhein-Eggbergklinik: Der neue Investor kann sich vorstellen, den vorgelagerten Pavillon durch einen Neubau zu ersetzen.
Rickenbach Blaulichtreport: Mehrere Diebstähle aus Autos in Bad Säckingen
Außerdem: Eine 24-Jährige wird von einem Auto erfasst und schwer verletzt und Unbekannte brechen in einen Schnäppchenmarkt ein.
Ein Blaulicht auf einem Einsatzfahrzeug der Polizei (Symbolbild).
Wehr Endlich! Klimaschutz-Auszeichnung nach acht langen Jahren
Stadt Wehr erhält in Reutlingen den European Energy Award. Auch der Landkreis Waldshut und die Stadt Rheinfelden werden zertifiziert.
Für die Stadt Wehr nahm Bürgermeisterstellvertreter Paul Erhart (links) die Auszeichnung mit dem European Energy Award in Reutlingen vom ...
Bad Säckingen Sommer-Feeling: Der erste Hitzetag des Jahres am Hochrhein
An der Wetterstation Bad Säckingen werden am Donnerstag, 19. Mai, über 32 Grad gemessen. So heiß war es zuletzt vor neun Monaten.
Impression aus dem Frühling 2022: Dieses Bild nahm Artur Stephan in Albert auf, vom Waldrand aus in Blickrichtung Dogern/Waldshut.
Newsticker Corona-Ticker am Hochrhein und im Südschwarzwald: Lörrach meldet 1092 aktive Fälle am Freitag
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut liegt am Montag laut RKI bei 210,8, im Kreis Lörrach bei 317,2.
Badevergnügen ohne Corona-Auflagen: Die Saison im Freibad Tiengen ist am 14. Mai gestartet. Kurz zuvor hatten Bella (9 Jahre) und Mila ...
Rheinfelden Corona-Krise und Ukraine-Krieg holen das Großprojekt Feuerwehrhaus in Rheinfelden ein
Die Bauverantwortlichen versuchen zu sparen beim Feuerwehrgerätehaus in Rheinfelden. Die Preise liegen rund 20 Prozent über der Kalkulation.
Experten auf der Baustelle des neuen Feuerwehrgerätehauses (von links): Werner Wohner, Raphael Koroll und Sven Irmscher.
Rheinfelden 20 Künstler halten malerische Szenen von Rheinfelden fest
Die Jubiläums-Ausstellung „30 Jahre Kunstschule Quici trifft 100 Jahre Rheinfelden“ ist bis 1. Juli in der Rathausgalerie zu sehen.
Als Geschenk zum Stadtjubiläum übergab Nicola Quici (rechts) seine figürliche Holzskulptur „Gemeinsam“ an Oberbürgermeister ...
Rheinfelden So bleibt Rheinfelden fit: Der Sporttag zeigt die Vielfalt der Bewegungsangebote
20 Teilnehmer stellen sich mit Beiträgen beim Sporttag in Rheinfelden vor. Neben Vorführungen gibt es auch Mitmachangebote für die Gäste.
Am Tag des Sports in Rheinfelden kann beim Oldschool Boxclub gegen einen Sack probegeboxt werden.
Fußball FV Degerfelden greift nach letztem Strohhalm
Fußball-Kreisliga A, West: Beim FC Huttingen steht das Team unter Druck. Duell der Tabellennachbarn beim FSV Rheinfelden II. TuS Binzen braucht beim SV Weil II noch einen Punkt zum Titel.
Letzte Chance: Für Kevin Balling (rechts auf unserem Archivbild) und den FV Degerfelden wird es im Kampf um den Ligaverbleib eng. Ein ...
Rheinfelden Die Schlossfestwoche zum Jubiläum „100 Jahre Rheinfelden“ soll für jeden Geschmack etwas bieten
Die Schlossfestwoche von 3. bis 12. Juni in Beuggen hält abwechslungsreiche Angebote für jede Altersgruppe bereit.
Die Akteure und Mitwirkende der Festwoche zum Rheinfelder Stadtjubiläum auf Schloss Beuggen, mitten unter ihnen OB Klaus Eberhardt und ...
Rheinfelden Die VHS Rheinfelden fährt ihr Kursangebot nach der Corona-Zeit wieder hoch
Der VHS-Verein Rheinfelden meistert die Corona-Pandemie und den Leitungswechsel. Der OB wünscht sich Engagement im Ersatz für die Abendrealschule, die Rheinfelden verlässt.
Gewählte und Geehrte (von links): Wolfgang Franz, Hannelore Nuss, Isabelle Zimmermann und Uwe Ziefle mit VHS-Leiterin Veronika Plank ...
Rheinfelden Das Josefshaus in Herten baut ein Wohngebäude mit 30 Plätzen
Neben dem Neubau des Bernhardshauses auf dem Josefshaus-Campus in Herten soll nach dessen Fertigstellung Anfang 2023 ein weiteres Haus entstehen.
So soll das neue Wohnheim beim Josefshaus in Herten einmal aussehen.
Hochrhein/Schwörstadt Update: Rettungskräfte finden keine Personen im Rhein
Großeinsatz auf dem Rhein bei Schwörstadt am Dienstagabend: Eine Anruferin hatte zwei herrenlose Boote gemeldet, das DLRG geht aber nicht von einer Notlage aus.
Das Einsatzzentrum auf dem Gelände des WSV Schwörstadt.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Schopfheim Das Schopfheimer Jahrbuch bietet spannenden Lesestoff über die Stadt
Geschichten aus der Schopfheimer Geschichte: Die Autoren des Jahrbuchs beleuchten verschiedene Facetten der Stadt.
Das Jahrbuch 2021 der Stadt Schopfheim präsentierten (von links) Ulla K. Schmid, Bürgermeister Dirk Harscher, Klaus Schubring, ...
Hochrhein/Lörrach Raus aus der Isolation – rein ins Coworking: Im "Startblock" ist Vernetzung das erklärte Ziel
Zu Besuch im Coworking-Space in Lörrach: Wo Austausch wichtig ist und so gemeinsam Neues entsteht. Hier hat auch der SPD-Landtagsabgeordnete Jonas Hoffmann sein Wahlkreisbüro.
Im Coworking-Space „Startblock“ in Lörrach hat auch der SPD-Landtagsabgeordnete Jonas Hoffmann sein Wahlkreisbüro. Dies ...
Hochrhein Neue Homeoffice-Regeln für Grenzgänger ab Juli: Das sind die Folgen für Pendler und Schweizer Firmen
Wegen der Pandemie durften Grenzgänger mehr Zeit im Homeoffice verbringen. Nun läuft die Sonderregelung aus. Neben den Folgen für die Arbeitnehmer bedeutet das auch eine Umstellung für Firmen wie Novartis und Roche.
Von den ungefähr 11.600 Novartis-Mitarbeitern in der Schweiz, leben 15 Prozent im deutschen Nachbarland.
Hochrhein Wenn kein Gas mehr aus Russland kommt: Wie würde das Unternehmen in der Region treffen?
Das meiste Erdgas verbraucht in Deutschland die Industrie. Auch Betriebe am Hochrhein sind abhängig von diesem Energieträger. Evonik und Aluminium in Rheinfelden und die Sto in Stühlingen geben Antworten.
Das Evonik-Werk in Rheinfelden ist in der Produktion stark vom Gas abhängig.
Hochrhein Wenn das lebensrettende Blut fehlt: DRK bittet dringend um Blutspenden
Von einer angespannten Versorgungslage mit Blutkonserven spricht derzeit das DRK – auch am Hochrhein. Der Vorrat reiche meist nur noch für einen Tag. Gründe für die sinkende Anzahl von Blutspenden gebe es viele.
Eine Frau spendet am 2. Mai bei einem Blutspende-Termin in Schopfheim Blut. Die Bereitschaft dazu sinkt immer mehr – auch am ...
Das könnte Sie auch interessieren