Lehrkräfte und Erzieherinnen in Baden-Württemberg können ab sofort zweimal die Woche einen Corona-Schnelltest machen. In der Gemeinde Murg übernimmt die Schwarzwald-Apotheke diese Aufgabe. Wie Bürgermeister Adrian Schmidle in der Gemeinderatssitzung am Montagabend in der Sabine-Spitze-Halle in Niederhof mitteilte, habe sich Geschäftsführerin Julia Ullrich bereiterklärt, die Schnelltests durchzuführen. Die Schnelltest werden aber nicht in der Schwarzwald-Apotheke, sondern direkt vor Ort in den Schulen und Kindergärten durchgeführt und sollen zunächst bis zum 31. März stattfinden. Derzeit sind in den beiden Grundschulen und sechs Kindergärten der Gemeinde Murg insgesamt 115 Personen beschäftigt. „Ich bin sehr froh, dass das bei uns jemand extern macht“, meinte Bürgermeister Adrian Schmidle.

Gemeinsame Impfregion

Der Bürgermeister informierte auf Anfrage von Rat Georg Kirschbaum (SPD) außerdem darüber, dass für die Gemeinden Murg, Laufenburg und Albbruck als eine gemeinsame Impfregion nach dem Vorbild von Rickenbach und Häusern voraussichtlich ein mobiles Impfteam zum Einsatz kommen werde. Impfort für die über 80-jährigen Bürger dieser Gemeinden würde dann die Möslehalle in Luttingen sein. Da die Impffolge der Gemeinde im Landkreis per Los entschieden worden war, werde es aber noch etwas dauern: „Murg wurde an drittletzter Stelle ausgelost“, erklärte Schmidle.

Das könnte Sie auch interessieren

Offen ist auch noch die Frage, wie die Termine für eine Impfung in der Möslehalle vergeben werden könnten. In den Gemeinden des Landkreises Waldshut, in denen bisher dezentral geimpft wurde, waren die Bürger über 80 Jahre von den jeweiligen Gemeinden angeschrieben worden. „Ich kann noch nicht sagen, wie die Terminvergabe erfolgen wird“, beantwortete Schmidle die Anfrage von Rätin Sonja Sarmann (Die Grünen). Die dezentralen Impfungen sind dadurch möglich, dass die Impfungen in den Alten- und Pflegeheimen des Landkreises praktisch abgeschlossen sind. Damit sind jene 400 Impfdosen frei, die zu diesem Zweck wöchentlich zur Verfügung gestellt worden sind.